Debitoor Lexikon

Rechnungsstellung & Buchhaltung einfach erklärt

A

  1. Absatzstatistik
  2. Abschreibung
  3. Abschreibungsmethode
  4. Aktie
  5. Aktiengesellschaft (AG)
  6. Aktiva
  7. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
  8. Angebotsschreiben
  9. Anlagevermögen
  10. Anschaffungskosten
  11. Archivierung
  12. Aufbewahrungspflichten?
  13. Aufwand und Ertrag
  14. Ausfuhr
  15. Ausschüttungen

B

  1. Bank
  2. Bankabstimmung
  3. Beleg
  4. Benchmarking
  5. Berichtswesen
  6. Bestandskonten
  7. Betriebliches Rechnungswesen
  8. Betriebsprüfung
  9. Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  10. Bilanz
  11. Bilanzgliederung
  12. Bilanzkontinuität
  13. Buchführung
  14. Buchführungspflicht
  15. Buchhaltung
  16. Buchhaltungsprogramm
  17. Buchungsmaske
  18. Buchungssatz
  19. Budget

C

  1. Cashflow
  2. Cloud Computing
  3. Controlling
  4. Crowdfunding
  5. CSV-Datei

D

  1. Dauerfristverlängerung
  2. Debitorenbuchhaltung
  3. Deckungsbeitrag
  4. Digitale Signatur
  5. Direct Costing
  6. Doppelte Buchführung
  7. Due Diligence
  8. Dumping

E

  1. E-Bilanz
  2. EDV-Buchhaltung
  3. Eigenbeleg
  4. Eigenkapital
  5. Eigenkapitalfinanzierung
  6. Einkommensteuer
  7. Einnahmen und Ausgaben
  8. Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)
  9. Elster
  10. Eröffnungsbilanz
  11. Eröffnungsbilanzkonto (EBK)

F

  1. Finanzamt
  2. Finanzbuchhaltung
  3. Firmenkonto
  4. Firmenname
  5. Firmenwert
  6. Fixe Kosten (Fixkosten)
  7. Forderung
  8. Forderungen aus Lieferungen und Leistungen (FLL)
  9. Frachtbrief
  10. Fragebogen zur steuerlichen Erfassung
  11. Franchising
  12. Freelancer
  13. Freiberufler
  14. Fremdkapital
  15. Fremdkapitalfinanzierung

G

  1. GDPdU
  2. Gegenkonto
  3. Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)
  4. Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
  5. Gesellschaftsform
  6. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen
  7. Gewerbeanmeldung
  8. Gewerbeschein
  9. Gewerbesteuer
  10. Gewerbetreibender
  11. Gewinn
  12. Gewinn- und Verlustrechnung (GuV)
  13. Gläubiger
  14. Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung (GoB)
  15. Gutschrift

H

  1. Haftung
  2. Handelsbilanz
  3. Handelsgesetzbuch (HGB)
  4. Handelsspanne (Marge)
  5. Hebesatz

I

  1. IAS und IFRS
  2. Industrie- und Handelskammer (IHK)
  3. Inflation
  4. Innergemeinschaftliche Lieferung
  5. Innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft
  6. Insolvenz
  7. Inventar
  8. Inventur

J

  1. Jahresabschluss
  2. Joint Venture
  3. Journal

K

  1. Kalte Progression
  2. Kapitalgesellschaft
  3. Kassenbuch
  4. Kleinbetragsrechnung
  5. Kleinunternehmer
  6. Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA )
  7. Kommdanditgesellschaft (KG)
  8. Kontenrahmen
  9. Kostenrechnung
  10. Kostenstellen
  11. Kredit
  12. Körperschaftsteuer

L

  1. Leistungsbilanz
  2. Limited (Ltd.)
  3. Liquide Mittel
  4. Lohnabrechnung
  5. Lohnnebenkosten

M

  1. Mahnung
  2. Mandantenfähigkeit
  3. Mehrwertsteuer
  4. Merkposten

O

  1. Offene Posten
  2. OHG

P

  1. Passiva
  2. Personengesellschaft
  3. Profit-Center-Rechnung
  4. Proformarechnung
  5. Publikationspflicht

Q

  1. Quittung

R

  1. Rabatt
  2. Rechnung
  3. Rechnungsabgrenzung
  4. Rechnungslegung
  5. Rechnungsnummer
  6. Rechnungsprogramm
  7. Rechnungsvordruck
  8. Rechnungsvorlage
  9. Reisekosten
  10. Reverse-Charge Verfahren
  11. Runden
  12. Rückstellungen

S

  1. Sacheinlagen
  2. Sale-and-lease-back
  3. Schuldner
  4. Selbstkosten
  5. Skonto
  6. Solidaritätszuschlag (Soli)
  7. Soll und Haben
  8. Soll- und Ist-Versteuerung
  9. Sondervorauszahlung
  10. Splitbuchung
  11. Standardkontenrahmen
  12. Steuer
  13. Steuerberater
  14. Steuerberaterhonorar
  15. Steuernummer
  16. Steuersatz
  17. Stille Gesellschaft
  18. Stille Reserven

T

  1. Tabellenbuchhaltung

U

  1. Umlaufvermögen
  2. Umsatz
  3. Umsatzstatistik
  4. Umsatzsteuer (USt)
  5. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-ID)
  6. Umsatzsteuer-Verprobung
  7. Umsatzsteuer-Voranmeldung
  8. Umsatzsteuerjahreserklärung
  9. Unternehmen
  10. Unternehmergesellschaft
  11. US-GAAP

V

  1. Variable Kosten
  2. Verbindlichkeit
  3. Voranmeldezeitraum
  4. Vorsichtsprinzip
  5. Vorsteuer

W

  1. Wechselkurs
  2. Wirtschaftsjahr
  3. Wirtschaftsprüfer
  4. Workflow

Z

  1. Zahlungsbilanz
  2. Zinsen
  3. Zusammenfassende Meldung (ZM)
  4. Zweckgesellschaft