Rechnungsprogramm für Tätowierer: Ausgaben, Angebote, Rechnungen verwalten

Geschrieben von LeneLene, 5. April 2019

Finanzieller Überblick ist auch in kreativen Berufen wichtig: Rechnungsprogramm für Tätowierer

Tätowierer ist in vieler Hinsicht ein besonderer Beruf – Kunst mit einem guten Anteil Handwerk, und immer mit permanenten Resultat.

Neben Motiven, Nadel und Farbe muss sich ein Tätowierer aber auch mit all den mühseligen Aspekten seiner Arbeit herumschlagen. Denn die meisten Tätowierer arbeiten selbstständig. Sei es mit einem eigenen Studio oder als Gasttätowierer in einem anderen Studio.

Das bedeutet, als Tätowierer musst du dich mit Terminplanung, Rechnungsstellung und Buchhaltung befassen.

... Weiterlesen: Rechnungsprogramm für Tätowierer: Ausgaben, Angebote, Rechnungen verwalten

Verfolge Zustellung und Bezahlung deiner Rechnung jetzt noch genauer

Geschrieben von LeneLene, 26. März 2019

Rechnungsverlauf in deinem Rechnungsprogramm jetzt noch detaillierter

Hat mein Kunde die Rechnung erhalten und gelesen? Ist die Rechnung schon bezahlt, und wenn ja seit wann? Wann habe ich die Mahnung geschrieben, oder eine Gutschrift?

Diese Fragen stellen sich fast alle Selbstständigen in regelmäßigen Abständen.

Debitoor hilft dir, stets den Überblick zu behalten - über jede einzelne Rechnung.

... Weiterlesen: Verfolge Zustellung und Bezahlung deiner Rechnung jetzt noch genauer

Zahlungsoptionen in deinem Rechnungsprogramm

Geschrieben von LeneLene, 29. Januar 2019

Zahlungsoptionen anbieten in deinem Rechnungsprogramm Debitoor

Dass ein Rechnungsprogramm wie Debitoor dir beim sekundenschnellen Erstellen von Angeboten, Rechnungen und Mahnungen hilft, weißt du wahrscheinlich bereits.

Aber wusstest du auch, dass du dein Rechnungsprogramm auch nutzen kannst, um Zahlungen anzunehmen?

Mit Debitoor kannst du...

... Weiterlesen: Zahlungsoptionen in deinem Rechnungsprogramm

Dein neues Banking im Rechnungsprogramm

Geschrieben von LeneLene, 25. Januar 2019

Neues Banking in deinem Rechnungsprogramm Debitoor jetzt verfügbar

Wir haben großartige Neuigkeiten: Debitoor verfügt nun über eine neue, optimierte Bankanbindung.

Was bedeutet das für dich? Zunächst mal eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • Du musst nicht mehr manuell dein Bankonto in Debitoor aktualisieren - alle 24 Stunden geschieht dies automatisch
... Weiterlesen: Dein neues Banking im Rechnungsprogramm

So haben wir Debitoor 2018 für dich verbessert: Alle neuen Funktionen

Geschrieben von LeneLene, 18. Dezember 2018

2018 ist schon fast vorbei. Und weil das Jahr wie immer viel zu schnell verflogen ist, nehmen wir uns Zeit, zurückzuschauen und für dich zusammenzufassen, was sich bei Debitoor in diesem Jahr alles getan hat.

Jahresrückblick Debitoor: Alle neuen Funktionen in deinem Rechnungsprogramm

Vielleicht gibt es ja Features in deinem Rechnungsprogramm, die du noch gar nicht entdeckt oder ausprobiert hast? Dann ist jetzt die Gelegenheit!

... Weiterlesen: So haben wir Debitoor 2018 für dich verbessert: Alle neuen Funktionen

So änderst du deine Rechnungsnummer für 2019

Geschrieben von LeneLene, 17. Dezember 2018

Ein neues Jahr steht vor der Tür – was mache ich jetzt mit meinen Rechnungsnummern? Noch ist zwar etwas Zeit, du solltest dir aber bereits jetzt darüber klar werden, wie du 2019 deine Rechnungsnummern vergeben möchtest.

Rechnungsnummer anpassen für 2019

Eine klare, konsequente Struktur bei den Rechnungsnummern hat große Vorteile für dein Unternehmen:

  • Sie ist die Grundlage, um den Überblick in deiner Rechnungsstellung zu bewahren
... Weiterlesen: So änderst du deine Rechnungsnummer für 2019

Nie mehr lange suchen: Neue Features für die Mobile Apps

Geschrieben von LeneLene, 19. November 2018

Mobile Apps für iOS und Android für dein Rechnungsprogramm

Whoop whoop, jede Menge neue Features bei den Debitoor Mobile Apps für iOS und Android. Die Version 5.0. der Debitoor Mobile App hat es in sich.

Deine smarten neuen Funktionen gibt’s hier im Überblick.

... Weiterlesen: Nie mehr lange suchen: Neue Features für die Mobile Apps

Debitoor x N26 Business Black

Geschrieben von LeneLene, 11. September 2018

Debitoor Rechnungsprogramm x N26 Business Black: Geschäftskonto mit Unterkonten

Am 5. September 2018 hat N26 ein neues Kontomodell für Geschäftskunden gelauncht: N26 Business Black. Und mit dabei: Debitoor!

N26 hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum mit einem tollen Produkt vorgelegt. Gerade erst hat die Bank zudem Rang 1 im Ranking Top Start-ups Deutschland 2018 von LinkedIn belegt.

Im deutschsprachigen Raum kennt fast jeder die Bank mit der #nobullshit Kampagne. N26 will Banking digital, modern und unkompliziert machen. Und das nicht nur für private Nutzer, sondern auch für Geschäftskonten.

... Weiterlesen: Debitoor x N26 Business Black

Jetzt neu: Korrigierte UStVA mit Debitoor senden

Geschrieben von LeneLene, 30. August 2018

Umsatzsteuervoranmeldung im Rechnungsprogramm Debitoor korrigieren

Die Umsatzsteuervoranmeldung gehört zu den beliebtesten Features in Debitoor. Aus guten Gründen:

  • Du brauchst kein Elster Zertifikat
  • Du sparst viel Zeit – senden mit einem Klick
... Weiterlesen: Jetzt neu: Korrigierte UStVA mit Debitoor senden

Third Wave oder No Wave? Gründen in der Kaffeebranche

Geschrieben von LeneLene, 8. August 2018

Nutzer des Rechnungsprogramms Debitoor erzählen von Selbstständigkeit in der Kaffeebranche

Seit einigen Jahren reden auch in Deutschland alle von Third Wave Coffee oder von der dritten Kaffeewelle. Wir erklären in diesem Beitrag: Was heißt das, was ist dran und was bedeutet das für Gründer in der Kaffeebranche?

Ob man den hippen Begriff mag oder nicht - “Third Wave Coffee” meint zunächst vor allem die Fokussierung auf hohe Qualität in Rohstoff und Verarbeitung. Auf Seiten des Konsumenten geht es um die Wertschätzung des individuellen Charakters der vielfältigen Sorten, Röstungen und Anbauregionen von Kaffee.

Bei der dritten Welle geht es auch um eine Abgrenzung von großen Coffeeshop-Ketten wie Starbucks, die Kaffeegeschmack global vereinheitlichen oder ihn gleich ganz in Pumpkin Spice Sirup ertränken.

... Weiterlesen: Third Wave oder No Wave? Gründen in der Kaffeebranche