Alle Posts

Wiederkehrende Rechnungen – neue Funktionen

Plattenspieler Grafik wiederkehrende Rechnungen in Debitoor

Seit kurzem kannst du mit deinem Rechnungsprogramm wiederkehrende Rechnungen erstellen.

Wir haben nach dem Release weiterhin euer Feedback gesammelt, und basierend darauf zusätzliche Funktionen und Verbesserungen für wiederkehrende Rechnungen entwickelt.

  • Du kannst jetzt die Anzahl der wiederkehrenden Rechnungen begrenzen, bzw. sie nur für einen bestimmten Zeitraum aktivieren.
  • Die Frequenz der Rechnungen kann nun auch individuell festgelegt werden
  • Außerdem ist es nun möglich, Variablen einzusetzen, so dass immer automatisch der korrekt Abrechnungszeitraum auf deiner Rechnung aufgeführt ist.

1. Wiederkehrende Rechnungen für begrenzte Zeiträume

Du bietest beispielsweise einen monatlich abgerechneten Yogakurs an, der sechs Monate dauert und dann endet? Kein Problem.

Du kannst den Zeitraum, in dem die wiederkehrende Rechnung aktiv sein soll, entweder über die Eingabe eines Enddatums oder über die Anzahl der Rechnungen begrenzen.

Zeitraum wiederkehrende Rechnung Screenshot

So musst du Rechnungen nicht mehr manuell deaktivieren nachdem beispielsweise ein Kurs, ein Abo-Zeitraum oder ein anderer Vertrag mit begrenzter Laufzeit vorüber ist.

2. Individuelle Rechnungsfrequenz

Deine Abrechnungszeiträume sind nicht wöchentlich, monatlich oder jährlich, sondern nur alle zwei Monate? Alle drei Wochen? Alle fünf Tage? Alles kein Problem mehr.

Frequenz wiederkehrende Rechnung Screenshot

Wähle im Bereich „Wie oft“ im Dropdown-Menü „Individuell“ aus. Nun kannst du beliebige Frequenzen für deine Rechnungen eintragen und den Abrechnungszeitraum individuell an deine Bedürfnisse anpassen.

3. Variablen in wiederkehrenden Rechnungen

Du möchtest, dass stets der aktuelle, korrekte Abrechnungszeitraum auf deiner Rechnung ersichtlich ist?

Gute Nachrichten, du musst ihn nicht mehr jedes Mal manuell eintragen. Wähle in der Beschreibung deiner Rechnungszeile Platzhalter für genaues Start- und Enddatum, oder für Start- und Endmonat aus.

Variable wiederkehrende Rechnung Screenshot

In der fertigen Rechnung würde deine Eingabe in diesem Beispiel, eine wiederkehrende Rechnung mit monatlicher Frequenz und Start am 14.11.2017, so erscheinen:

Variable wiederkehrende Rechnung Screenshot 2

Die Angaben werden in jeder ausgestellten Rechnung der Serie automatisch aktualisiert und eingefügt.