Debitoor x N26 Business Black

Debitoor Rechnungsprogramm x N26 Business Black: Geschäftskonto mit Unterkonten

Am 5. September 2018 hat N26 ein neues Kontomodell für Geschäftskunden gelauncht: N26 Business Black. Und mit dabei: Debitoor!

N26 hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum mit einem tollen Produkt vorgelegt. Gerade erst hat die Bank zudem Rang 1 im Ranking Top Start-ups Deutschland 2018 von LinkedIn belegt.

Im deutschsprachigen Raum kennt fast jeder die Bank mit der #nobullshit Kampagne. N26 will Banking digital, modern und unkompliziert machen. Und das nicht nur für private Nutzer, sondern auch für Geschäftskonten.

Debitoor <3 N26: Warum?

Wer bis Ende Oktober ein N26 Business Black Konto eröffnet, erhält für drei Monate ein kostenloses Debitoor-Abonnement (Angebot gilt für Debitoor Neukunden).

Wir freuen uns und sind stolz auf die Kooperation mit N26. Denn wir glauben, dass unsere beiden Services hervorragend zusammen passen. N26 Business Black und Debitoor sind:

  • Mobil und auf allen Geräten nutzbar: Mobile App oder im Browser
  • International: In vielen Ländern und mehreren Sprachen verfügbar
  • Einfach und intuitiv zu benutzen

Banking und Buchhaltung: Die perfekte Ergänzung

Neben diesen Gemeinsamkeiten ergänzen sich beide Tools hervorragend: Ein Geschäftskonto ist essentiell für alle Freelancer und Selbstständigen, die professionell arbeiten möchten. Ebenso der finanzielle Überblick und die Kontrolle, die ein Rechnungsprogramm bietet.

Du kannst dein N26 Business Black Konto einfach mit Debitoor verbinden und hast somit all deine Banktransaktionen stets aktuell in deine Buchhaltung eingespielt.

Schreibe sekundenschnell Rechnungen, Angebote und Mahnungen, erfasse Ausgaben und sende deine Umsatzsteuervoranmeldung direkt ans Finanzamt.

Verknüpfe direkt in Debitoor mit einem Klick die Zahlung auf deinem Bankkonto mit einer Ausgabe oder einer Rechnung.

So sparst du dir jede Menge Zeit und Mühe bei der Buchhaltung.

Was ist N26 Business Black?

N26 Business Black ist ein Premium-Geschäftskonto für Freelancer und Selbstständige. Neben der unkomplizierten und schnellen papierlosen Eröffnung bietet es zusätzliche Features:

  • Reiseversicherung mit Auslandskrankenversicherungsschutz
  • Schutz für Arbeitsmittel: verlängerte Garantie & Kaufschutz für relevante Artikel
  • 0,1 % Cashback auf Einkäufe mit deiner Business Black Mastercard
  • Keine Fremdwährungsgebühren für Abhebungen im Ausland
  • N26 Spaces: Bis zu 10 Unterkonten, um Geld beiseite zu legen
  • Bei N26 Business Black Kontoeröffnung bis Ende Oktober 2018 ein kostenloses Debitoor Abonnement für drei Monate (gilt nur für Debitoor Neukunden)

Kurzum: N26 hat hier ein durchdachtes Servicepaket für Freelancer und Selbstständige geschnürt. Und wir von Debitoor freuen uns, N26 Business Black Kunden in den Bereichen Rechnungsstellung und Buchhaltung zu unterstützen.

Geschrieben von LeneLene, 11. September 2018