Susanne

Susanne

Susanne

Buchhaltung und Handwerk?

Buchhaltung ist nichts anderes als ein Handwerk, dessen Grundprinzip sich seit gut 5000 Jahren unverändert ist. Schon Ägypter und Babylonier haben Soll und Haben auf Papyrusrollen getuscht.

Susanne

Anlagen und Bilanz in Debitoor

Mit dem Rechnungsprogramm Debitoor kannst Anlagen verwalten und eine einfache Form der Bilanz selbst erstellen.

Für den Jahresabschluss mit deinem Steuerberater bist du somit bestens vorbereitet und hast stets auch selbst den Überbblick über deine Unternehmensfinanzen.

Susanne

Unkompliziert mit Steuerberater arbeiten

Dein Steuerberater kann die relevanten Daten für deine Buchhaltung aus dem Rechnungsprogramm Debitoor exportieren, also Rechnungen, Ausgaben, Kunden, Produkte und Lieferanten.

Das hat den Vorteil, dass er sich jederzeit online selbst die Daten ziehen kann, die er für deine Buchhaltung braucht.

Zwei Laptops mit Dokument Rechnung und Buchhaltung und Steuerberater

Mit einem Klick.

Susanne

Unerwartetes Downtime

Mittwoch, 03.12.2014, 15:34 Uhr: Die Debitoor Applikation ist down und wir untersuchen die Ursache.

Mittwoch, 03.12.2014, 16:34 Uhr: Die Debitoor Applikation ist weiter down und du kannst dich nicht einloggen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Problembehebung und entschuldigen jegliche Unannehmlichkeiten.

Mittwoch, 03.12.2014, 16:39 Uhr: Der Login ist möglich, aber das Programm ist weiter instabil.

Mittwoch, 03.12.2014, 16:49 Uhr: Der Login ist möglich, das Programm ist stabil und du kannst wie gewohnt mit Debitoor arbeiten.

Susanne

Netzwerk, Mantra...Buchhaltung?

"Viel entscheidender für meinen bescheidenen, aber kontinuierlichen Erfolg ist das Netzwerken. Ich frage mich echt, warum ich das früher nie gemacht habe. Selten dämlich", gesteht Debitoor-Kunde Nils Ritz.

Susanne

Debitoor Kundenbericht: Dreifachstart in die Selbstständigkeit

Um umzudrehen und in die richtige Fahrspur zurück zu gelangen hilft erfahrungsgemäß „Wenden in drei Zügen“. So ähnlich war es auch bei Nils. Selbstständig machen in drei Anläufen.

Das erste Mal direkt nach der Ausbildung.

„Ich habe es vorbildlich gemacht, Business-Plan, etc...hatte einen guten Start und war dann doch mit den administrativen Sachen schnell überfordert.“

Also ist er, wie es heute für digitale Nomaden typisch ist, erst einmal gereist.

Susanne

Xpenditure liest deine Belege: OCR

Wie lange brauchst du für deine Spesenabrechnung?

Wahrscheinlich zu lang. Und das ewige Tippen, echt ätzend.

Würde dir es nicht gefallen, wenn du all deine Belege gleichzeitig hochladen, auslesen und erfassen lassen könntest?

Susanne

Video: Wie sprichst du Debitoor aus?

Nach dem Launch des Rechnungsprogramms Debitoor in Dänemark, ging ein Raunen durch's Büro. Wie man Debitoor wohl im Dänischen ausspreche.

Eine gute Frage.

Wir haben sie an das internationale Debitoor-Team weiter gegeben und die gesamte Mannschaft vor der Kamera einem internationalen Sprachtest unterzogen.

Das Sprachexperiment musst du dir unbedingt anschauen.

Susanne

Erfasse effektiv Ausgaben und Belege

Hast du deine Ausgaben im Griff? Eine Ausgabe ist schnell erfasst.

Online. Von überall. Von unterwegs.

Schnelligkeit führt aber oft zur Flüchtigkeit.

Mal schnell einen Beleg mit dem Smartphone abfotografieren, Ausgabe erfassen, fix eine Transaktion im Banking abgleichen und die Umsatzsteuervoranmeldung hinterher?

Susanne

Vom Leben als Musiker und buchhalterischer Disziplin

Bernhard Selbach, 36, Musiker. Genauer gesagt: Multiinstrumentalist, denn er beherrscht Gitarre, Klavier und Percussion.

Seit 2003 läuft sein Selbstständigenstatus.

An der Musikhochschule Köln hat er Rhythmik studiert, „also auch wie bewege ich mich auf der Bühne und Bühnenpräsenz. Das ist kann ich gut bei Firmenevents umsetzen.“

Susanne

Erfolgsrezept Trial and Error

Steffi, Hamburgerin, Freie Köchin. „Seit 1976 hungrig“.

Die Start-up Story von Steffi Metz begann mit 22, alleinerziehende Mutter, von ihrer eigenen Kochschule träumend um sich die Zeit mit ihrem Kind besser einteilen zu können.

Gesagt, getan, gekündigt.

Und über Nacht eine Koch-Event-Agentur gegründet: „Ich war jung, ich hatte keine Angst. Das war die beste Entscheidung meines Lebens.“

Susanne

Ask Debitoor-Video: Rechnungsnummern

Und mal wieder spontan ein Video gemacht. Spontan? Jap, im Meeting-Room 'London' und meine Kollegin Sasha hält die Kamera.

Im Video beantworte ich Fragen zu Rechnungsnummern, weil wir oft gefragt werden, warum die Rechnungsnummer nicht auf der Rechnung erscheint.

Tut sie aber; nur nicht im Entwurf.

Susanne

Medium.com: Eine Plattform, die Buchhaltung einfach hält

„Komm zu Debitoor, einem Start-up Base in Kopenhagen, Dänemark. Debitoor hat sich dem Problem eine Buchhaltungssoftware zu entwickeln mit radikaler Prämisse gestellt - es soll so einfach sein, dass User überhaupt nicht lernen müssen, wie man es nutzt."

Mit 'radikaler Prämisse' beschreibt Artas die Vision Debitoor's das einfachste Buchhaltungsprogramm zu entwickeln. Ohne Buchhaltungsbücher, ohne Haareraufen.

„In einer jüngsten Kundenumfrage, hat Debitoor einen Net Promoter Score von 65% erreicht und kann sich damit in die Reihe gesellen mit Marken wir Southwest Airlines, Apple und Amazon."

Susanne

#AskDebitoor 4

Ich sage nur 'Hackathon'. Was das ist?

In Kopenhagen findet diese Tage dieses spannendes Event statt, wo querbeet Entwicklung, Kommunikation und Entwicklung zusammenarbeiten, um Debitoor als auch den großen Bruder des Buchhaltungsprogramms e-conomic weiter zu entwicklen.

Echt spannend.

Susanne

Hilfe, bin ich noch Kleinunternehmer?

Dein Geschäft läuft und der Rubel rollt auch schon einmal über die 17.500 €-Grenze für Kleinunternehmer?

Um in den Vorzug der Steuerbefreiung als Kleinunternehmer zu kommen, muss dein Jahresumsatz unter 17.500 € liegen. Also gut 1.450 € pro Monat.

Aber wer selbstständig ist weiss, dass es schwer ist den monatlichen Schnitt zu halten. Den einen Monat kann das Kleinunternehmen brummen, im nächsten abebben.

Kurz vor Jahresende hast du dann einen fetten Fisch an der Angel und den dicken Scheck gleich in der Hand.

Susanne

Erstes #AskDebitoor Video

Die #AskDebitoor-Aktion hatten wir vorher angekündigt. Auf den sozialen Medien, wie Twitter, Facebook oder Google+ konntest du uns Fragen zukommen lassen. Diese habe ich in einem kurzen Video beantwortet, wie z.B. das mit einem Schrotthandel ist, wie du Ausgaben speicherst oder Teilzahlungen erfasst.

Wir wollen nicht immer nur Fragen via E-Mail beantworten, sondern auch mal "Gesicht zeigen". Ist doch so viel netter, oder?

Diese Aktion wiederholen wir jeden 2. Freitag. Also wenn du Fragen zu deiner Buchhaltung hast, zu der Rechnungsstellung oder ganz einfach zu der Entstehung von Debitoor, dann #AskDebitoor.

Susanne

Volle Geschäftskontrolle mit einem Blick

Debitoor zeigt dir direkt nach dem Einloggen ein Säulendiagramm deiner Ein-und Ausgaben. Als erste Aktion, bevor du überhaupt eine Rechnung geschrieben hast. Au den ersten Blick weisst Du, was als nächstes zu tun ist.

Mehr Ausgaben als Einnahmen? Entweder du klemmst dich hinter deine Selbstvermarktung und gewinnst neue Kunden oder du erinnerst die bestehenden daran zu zahlen.

Deine Geschäftskosten hast du sekundenschnell überblickt.

Susanne

Buchhaltungsfrage? #AskDebitoor

Das Debitoor Google Hangout ist so richtig gut angekommen. Da dachten wir uns: „Sollten wir mal öfter machen“. Öfter vielleicht, dafür kürzer. Wir probieren mal was Neues.

Frech, oder?

Wenn dir eine Frage zum Banking unter den Nägeln brennt oder wenn dich die Umsatzsteuervoranmeldung nachts im Schlafe herumtreibt, dann merke dir diesen hashtag: #AskDebitoor.

Susanne

Über "Querdenkerei" in der Gründerszene bei Startplatz

Pooh. Ein Vormittag bei Startplatz in Köln – Mediahaus. Besser gesagt 2, 5 Stunden Inspiration mit Ben Kasselmann und mein Gehirn ist überfüttert. Nicht mehr aufnahmefähig – im positiven Sinne.

Ich halte es da mehr mit seinem Sparringspartner Tobias Tauch – strukturiert. Eine Idee nach der anderen. Einzeln erklärt. Irgendjemand muss Ben ja mal bremsen. Beide arbeiten übrigens im Eventmanagement.


(Ben Kasselmann, li., Tobias Tauch, re.)

Susanne

Debitoor Google Hangout mit Buchhaltungsexperten

„Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm.“

Kennst du den Ohrwurm noch? Genau, von der Sesamstraße. Ernie und Bert wußten damals schon: fragen zahlt sich aus.

Auch bei Debitoor.

Wir bemühen uns all deine Fragen rund um Debitoor zu beantworten. Zum Glück ist Debitoor super einfach, aber seitdem wir große Schritte in Richtung Buchhaltung machen, tätige auch ich manchmal den ein oder anderen Schritt mehr, hinüber zu meinen Kollegen.

Susanne

So klappt es mit dem Buchhalter

Mit Debitoor, dem einfachen Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm, kannst du deinem Buchhalter heutzutage schnell und unkompliziert zuarbeiten. Kein Vergleich zu alten Tagen, wo du als Unternehmer Rechnungen gesammelt hast und einen schier endlosen Papierturm auf dem Schreibtisch deines Buchhalters hinterlassen hast.

Sysiphos läßt grüßen.


Zum Glück folgte auf die im 19. Jahrhundert entwickelte Rechenmaschine der Rechner, das Laptop, das Internet, das iPhone und letztlich auch das Cloud Computing.

Susanne

Das neue Antlitz von Debitoor

de-new-website-launch-23-05-2014.png

An dieser Stelle solltest du es bereits gesehen haben: Die Debitoor Homepage hat einen frischen Anstrich bekommen.

Ich hoffe, dir gefällt die neue Website - ich liebe sie! Hat dem Team etwas Arbeitsschweiß gekostet, aber wir finden, es hat sich gelohnt.

Nochmal zum Vergleich. Der Vorher-Nachher-Effekt.

Susanne

So kurbelst du dein Geschäft durch Rabatte an

Das Debitoor Feedback-Forum ist wirklich hilfreich für unsere Entwicklung heraus zu finden, wie das einfachste Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm aussehen soll.

Rabatte, Rabatte, Rabatte

Ein ganz bestimmter Vorschlag hat nicht nur für Deutschland sondern international alle bisherigen Stimmenrekorde gebrochen: die Rabatt-Funktion.

Es ist ganz einfach. In der Debitoor Rechnungsvorlage findest du ab sofort ein neue Feld namens ‘Rabatt’, und zwar nach der Zwischensumme – in allen Debitoor Plänen.

Susanne

Lieber Banking statt Verspätungszuschlag

Unser ZIEL: die automatische Buchhaltung. Leider sind wir nocht nicht an der Ziellinie angekommen, denn wir können noch nicht automatisch sehen, dass z.B. eine „O2“-Rechnung immer eine Telefonrechnung ist.

Das kommt sicher noch.

Bis dahin muss man noch manuell die Buchungen durchgehen und sie kategorisieren. Das geht mit nur einem Mausklick und so hat man auch gleich die Möglichkeit einen Beleg mit anzuhängen – und fertig ist die Buchhaltung.

Susanne

Noch mehr Debitoor-Banking mit Commerzbank

Update 30.04.2019: Das Debitoor-Banking kann mittlerweile noch viel mehr! Aktuelle Infos findest du auf unserer Banking-Seite.

Bei Debitoor ist eine der Kernfunktionen das Banking. Wir betonten es immer wieder - Banking: unser Herzstück. „Herzstück“ klingt vielleicht sehr passioniert, aber wir lieben Banking,
weil es so schnell und einfach ist.

Oder hast du Zeit, Lust und Geduld deine Kosten manuell einzutippen?

Susanne

Welche Ausgaben nicht in deine UStVA einfließen

Unser Ziel ist Buchhaltung so weit wie möglich durch automatische Prozesse zu vereinfachen. In unserem Verständnis bedeutet dies Denkarbeit abzunehmen, besonders wenn es um buchhalterische Spitzfindigkeiten geht. Die Basis von 'Buchungen' in Debitoor ist soweit die Erfassung kategorisierter Ausgaben, nur - mit welchem Umsatzsteuersatz?

Es gibt verschiedene Wege sich als Anfänger in die Buchhaltung zu knien. Bücher wälzen, "Googlen", Freunde und Bekannte fragen. Sicher ist ein brauchbarer Tip dabei aber wärst du nicht froh, dich im Vorfeld mit dieser Frage gar nicht beschäftigen zu müssen?

Susanne

Einführung des neuen Premium Plus Buchhaltungsplans

Wir schreiben das Jahr 2014 und hier bei Debitoor dreht sich alles um die Buchhaltung. Umsatzsteuervoranmeldung (USTVA), Banking und Dokumentenmanagement - mit mehr Buchhaltungsfunktionen in der Pipeline.

Was als Experiment startete eine einfache Lösung zur Rechnungsstellung für Selbständige und Startups zu bieten hat eine entscheidende Wende zur Buchhaltungswelt genommen.

Wir haben einen neuen Preisplan in Debitoor hinzugefügt, der alle Rechnungs- und Buchhaltungslösungen vereint: 'Premium Plus' - für 10,- € monatlich erhältlich.

Susanne

Wieviel Unternehmergeist gibt es in Deutschland?

Debitoor ist ein einfaches Programm, das sich insbesondere an Start-Ups richtet. Wie sieht eigentlich das Gründerland Deutschland aus?

Bei dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) machen 3 -W-Wörter Programm: Wirtschaft. Wachstum. Wohlstand. Im Folgenden einige spannende Punkte des jüngsten Berichts zu Unternehmensgründungen und Unternehmergeist in Deutschland, Stand Juni 2013.

Susanne

2013 und wie aus einem Experiment ein weltführendes Rechnungsprogramm wurde

2013 nähert sich dem Ende und es war ein Jahr, das meine Erwartungen in vielerlei Hinsicht wahrhaft übertroffen hat Anfang 2012 als ein subtiles Experiment auf den deutschen Markt gebracht, später in UK, feierte Debitoor dieses Jahr seinen ersten Geburtstag.

Meine klare Mission eine einfache Lösung für zeitmangelnde kleine Firmeninhaber zu schaffen, die Buchhaltung nicht mehr als ein notwendiges Übel sehen, hat sich mittlerweile bewährt.

Bescheiden gesagt.

Susanne

Debitoor-Video: Erste Rechnung erstellen und senden

Die Debitoor-Hilfsartikel sollen dich durch jeden entlegenen Winkel des Debitoor Rechnungs- und Buchhaltungsprogramms führen. Wir erstellen sie auf Grundlage der häufigst gestellten Kundenfragen.

Wenn du kein Lese- sondern eher ein Film-Freund bist, dann möchte ich Dir das neue Debitoor-Video auf You Tube vorstellen. Lehn dich zurück und lasse dich durch das Programm führen.

Freelance Web Entwickler David erstellt und sendet eine Rechnung für sein 1. Projekt

Susanne

Reflektionen des Systemausfalls vom 30. Oktober

Wie Du wahrscheinlich erlebt hast, hatten wir einen Serviceausfall am Mittwoch letzter Woche, als die Debitoor Applikation nicht verfügbar war für einen Zeitraum von 2,5 Stunden. Die Funktion Angebote war für 4,5 Stunden nicht verfügbar.

Da unser Ziel ist Dir Debitoor rund um die Uhr zur Verfügung zu stellen, sind wir nicht besonders stolz auf diesen Systemausfall und entschuldigen uns vielmals dafür.

Folglich werde ich im Detail erläutern, welche Massnahmen wir unternommen haben um das Problem zu lokalisieren und welche wir zur Vorbeugung getroffen haben.

Susanne

5 Gründe, warum Rechnungsprogramme Word und Excel schlagen

Wie lange dauert es für dich eine Rechnungsvorlage in Excel oder Word zu erstellen?

Wahrscheinlich trotz deiner guten Kenntnisse der Copy + Paste -Funktion und etwas Geduld etwas länger. Dennoch, Word und Excel sind gute Programme um Rechnungen zu erstellen. Wenn du es bereits installiert hast, kannst du kostenlos Rechnungen erstellen, Logo hinzufügen und alle Informationen speichern. Die Vorlage kannst du einfach immer wieder überschreiben.

Besser geht's nicht, oder?

Du solltest dir vielleicht die folgenden Fragen stellen, bevor du gediegen mit deiner selbst erstellten Rechnungsvorlage weiter machst oder ein Rechnungsprogramm wie Debitoor nutzt.

Susanne

Vom Quittungsblock zu Debitoor

”Nach der 10. Klasse Gymnasium war mir klar, dass ich immer mein eigener Chef sein will”

Respekt – der Mann hat Mut. Benny Braun, einer unserer Premium Kunden machte mich in einem saloppen Kundengespräch neugierig. Ich rief ihn wegen eines Eintrags auf dem Feedback-Forum an.

Er fand super, dass wir die Wünsche aus dem Feedback –Forum so schnell implementieren. Eigentlich wollte er das Feld für den Geschäftsführer vorschlagen – aber wir vom Debitoor Team waren schneller – war schon drin.

Wir haben viel Lob von Benny bekommen und ich wollte wissen, warum er Debitoor nutzt.

Susanne

Zeitmanagement bei freier Mitarbeit

Als Kind war alles ein bisschen einfacher - du machtest es dir auf einer Blumenwiese gemütlich und liesst deinen Ideen freien Lauf. Egal, welche Geschichte du erzählen wolltest, welche Sandburg du bauen oder welches Bild du malen wolltest. Alles war erlaubt und du hattest alle Zeit der Welt. Diese Freiheit möchtest du dir vielleicht auch als Erwachsener beibehalten.

Die Muße des Schreibens und Gestaltens und deine Dienste frei anderen anbieten zu können- das ist ein Lebensstil.

Susanne

Büro zu Hause absetzbar?

Heute geh ich mal nicht ins Büro, sondern arbeite von zu Hause aus. Da fällt mir ein - ich habe gar kein Büro. Mein Zuhause ist mein kreativer Arbeitsplatz.

Aber wann darf ich meine Besenkammer ein Büro nennen und was darf ich von der Steuer absetzen?

Nicht jeder Platz im Haus darf sich ein häusliches Arbeitszimmer schimpfen - immerhin ist eine ganze Oberetage in einem Eigentumshaus doch gefühlt mehr ein Wohnbereich. Das Finanzamt erkennt eine Grenze der Bretriebskosten von 1.250 Jahr Abzug pro Jahr an (Az:VIII R 7/10), Stand Januar 2013. Natürlich steht es dir dennoch frei dir ein gemütliches Plätzchen mit einem Gläschen Wein im Hause einzurichten um mit Debitoor Rechnungen zu schreiben.

Susanne

So schnell überträgst du Belege in deine Ausgaben

Der gute Schuhkarton unter dem Bett mit den Quittungen - hast du den Staubfänger noch?

Das Leben kann so papierlos sein. Quittungen kannst du einfach Scannen und bei Debitoor in die Ausgaben laden. Das schafft weniger Staub und mehr Platz auf deinem Schreibtisch.

Ordnung muss schliesslich sein und das schnell: Scanne die Quittung mit deinem iPhone und lade sie in die Ausgaben. Alternative ist der Debitoor Alias.

Susanne

Rechnungsstellung als freier Mitarbeiter

Als freier Mitarbeiter zeichnet du dich dadurch aus, dass du keinen festen Arbeitgeber hast und auf Honorarbasis abgerechnet wirst. Damit bist du nicht an ein Unternehmen weisungsgebunden.

Ausnahmen sind natürlich die Arbeit im Rahmen eines Projekts, das eine bestimmte Zeitperiode umfasst. Arbeitszeit, -ort und Dauer der Arbeit kannst du oft frei bestimmen. Obwohl du auf der einen Seite frei wie ein Vogel bist, bist du auf der anderen natürlich wirtschaftlich abhängig.

Susanne

Wie ein User Experience Team aus stumpfer Buchhaltung Spass werden lässt

Letzte Woche hat das dänische online IT Magazin Version 2 einen Artikel über die Herausforderungen von UX-Designern veröffentlicht, die tolle Nutzererlebnisse für alle die zaubern wollen, denen eigentlich nicht gerade der Sinn nach Buchhaltung steht.

Im folgenden findest Du einen übersetzten Ausschnitt des Artikels.

"Glückliche User sind gute Botschater"

Ein Guerilla User Test ist nur eine der Methoden, die das Debitoor User Team nutzt, um das Interface up-to-date zu halten.

Susanne

Debitoor Brainstorming

Das Sommerloch gibt es nicht nur in der Politik, sondern auch bei Debitoor. Entwickler im Urlaub, Chef im Urlaub, User im Urlaub - so sitze ich mit einer handvoll Kollegen in der Sonne und während wir unser Gehirn mit Kaffe - klaro, aus Debitoor-Tassen, was sonst - aktivieren, versuchen wir uns in Deinen Kopf hinein zu versetzen...

Susanne

Von der Rechnungsstellung zur Buchhaltung

Mit dem Entfernen des BETA-Zeichens in den Ausgaben haben wir neue Weichen gestellt in der konzeptuellen Entwicklung von Debitoor zum Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm.

War das BETA-Laboratorium noch eine Art Spielwiese der Funktion 'Ausgaben' ist es jetzt - dank Deines Feedbacks - eine einfache Buchhaltungsfunktion geworden durch die Möglichkeit der Kategorisierung und der Dokumentenverwaltung.

Susanne

Samstag morgen 90 Minuten ohne Debitoor

An alle Frühaufsteher oder Nachtschwärmer, je nachdem, ob Du A- oder B-Mensch bist.

Am SAMSTAG, dem 29. Juni, in der Zeit von 03:00 Uhr bis 04:30 Uhr, wirst Du Dich nicht bei Debitoor anmelden können. Diese Zeit gilt für alle Länder nach zentraleuropäischer Zeit (CET).

Grund sind planmässige Wartungsarbeiten, die wir durchführen, um Debitoor schnell und stabil zu halten. Deine Daten sind natürlich sicher!

Zum Morgenkaffe um 04:30 Uhr kannst Du Dir dann Zahnstocher zwischen die Augen klemmen und mit einem starken Kaffee wieder Rechnungen in Debitoor schreiben.

Susanne

Warum die Funktion Angebot Dein Input braucht

Ein "fertiggestellt" ziert ab sofort die rege nachgefragte Funktion Angebote im Feedback Forum. Deine Kunden werden die Funktion begrüssen und auch Du liegst auf der sicheren Seite, wenn Kunden Deinem Angebot zugestimmt haben.

Die Funktion Angebote steckt noch in den Kinderschuhen und soll weiter entwickelt werden. Dafür brauchen wir Dich und deshalb haben wir in der Applikation einen direkten Link zum Feedback-Forum eingebaut.

Susanne

Du beflügelst uns!

Dieser Blog bedarf nicht vieler Worte, nur der zwei: DANKE SCHÖN!

Es ist eine Kettenreaktion: Lob beflügelt - die Debitoor Entwickler sind beflügelt - Ideen verleihen Flügel (und wir müssen aufpassen, dass wir nicht abheben:-)

Vielen Dank für Dein Feedback!

Susanne

Wie Bank Beta international getestet wurde

Letzte Woche führten wir einen internationalen User Test in der skandinavischen Metropole Kopenhagen durch. Das war recht spannend! Die Teilnehmer waren allesamt Freiwillige and arbeiteten als Freelancer in unterschiedlichen Branchen, wie z.B. Projektmanagement. Eines hatten sie auf jeden Fall gemeinsam: keinerlei Erfahrung mit Buchhaltung, Rechnungen schreiben oder gar mit Debitoor.

Genau wie der letzte User Test in Berlin war auch dieser ein wahrhafter "Eye Opener", weil wir unseren Usern beim Arbeiten im Rechnungsprogramm über die Schulter schauen durften. Mehr als das - wir hörten aufmerksam zu, welche Gedankengänge sie beim Testen hatten - "Denk laut", war dabei das Motto.

Während des Tests hielten wir uns zurück (Debitoor Designer: Mette in schwarz, Mads in gelb. Inger, Communications, versteckt hinter der Kamera.)

Susanne

5000 Zeichen für Freigeister

Die Lösung für Kleinunternehmer hat jetzt 5000 Zeichen. Hiermit kommen wir dem Wunsch vieler User nach, die sich ein weiteres Textfeld unterhalb der Produktzeile gewünscht haben, um z.B. die Kleinunternehmerregelung eintragen zu können. Der Clou ist, dass Du sie als Standard in Deiner Rechnung speichern kannst.

Susanne

Spare Zeit durch Kopieren

Die Entwicklung bei Debitoor ist in vollem Gange - merklich erkennbar an den immer mehr werdenden Funktionen im Drop Down. Als neue Funktion erscheint das "Kopieren". Wenn Du also Zeit und Nerven sparen willst, dann erspart Dir Debitoor Zeit und Mühe. Rechnungen musst Du nicht von Anfang neu schreiben, sondern kannst sie kopieren.

Bei Debitoor darfst Du Dir es also bequem machen, insbesondere wenn Du so richtig viele Rechnungen schreibst. In der Free Version kannst Du 10 Rechnungen kopieren. Darf es ein bisschen mehr sein, empfiehlt es sich zur Premium Version zu wechseln, denn hier hast Du ungebrenzte Möglichkeiten. Du kannst auch so viele Mahnungen schreiben, wie nötig.

Susanne

Debitoor Deutschland auf Facebook

people-office-group-team.jpg

Wir geben Debitoor jetzt ein neues Gesicht- auf Facebook. Aus der Applikation heraus kannst Du uns "teilen" und Deinen Freunden und Bekannten Debitoor empfehlen. Dabei einfach dem Herzchen folgen...

Danke Vorab für Dein "Like" - wir mögen Dich auch! Wir können gar nicht genug Gefallen an den "Likes" finden. Sie sind doch so wichtig für ein junges dynamisches Produkt wie unseres, dass von jedem einzelnen User mit entwickelt wird.

Deswegen haben wir auf Facebook einen Button platziert, mit dem Du uns direkt Feedback geben kannst auf unserer Uservoice.

Susanne

Bankgeheimnisse aus dem BETA-Labor

Fast jeder tut es - Homebanking. Wir tun es auch, und zwar in der neuen BETA - Funktion 'Bank'. Du weisst, BETA ist das innovative Experimentierlabor, wo das Dr. Debitoor Team spannende Funktionen entwickelt. Die Neueste: 'Bank BETA'.

Du kannst Dich in der Applikation online bei Deiner Hausbank einloggen und erhälst eine Übersicht Deiner Finanzen in Debitoor.

Susanne

Wissenswertes für freie Mitarbeiter: Scheinselbstständigkeit

Bist du noch selbstständig oder vielleicht doch schon scheinselbstständig? Traurig, aber wahr: viele Arbeitgeber profitieren davon, ihre Mitarbeiter als Selbständige (freie Mitarbeiter) einzustellen, um den gesetzlichen Arbeitnehmerschutz und das Sozialversicherungsrecht umgehen zu können.

Das erspart dem Unternehmen zunächst die hohen Kosten, die durch den Arbeitgeberanteil an der Sozialversicherung anfällt.

Doch oftmals währt das Glück nicht allzu lange, denn wird erst mal aufgedeckt, dass es sich in Wirklichkeit nicht um eine Selbständigkeit bzw. freie Mitarbeit sondern um ein Arbeitsverhältnis handelt, d.h., es liegt Scheinselbständigkeit vor, kann es für das Unternehmen unter Umständen ziemlich teuer werden, denn Scheinselbständigkeit ist ein Verstoß gegen das Gesetz.

Doch viele, sowohl auf Mitarbeiter als auch Unternehmensseite, sind sich noch nicht einmal bewusst, was sie tun und verfolgen mit der Situation überhaupt keine bösen Absichten.

Susanne

Hol Dir die gratis Debitoor iPhone App!

Die Debitoor iPhone App liegt ab sofort, hier und jetzt, für Dich zum Runterladen im i Tunes Store bereit. Hol sie Dir!

Nur ein paar Handgriffe und Du kannst die neuen Freiheiten mit Debitoor in vollen Zügen geniessen. Freiheit, d.h. Spontanität. Ort und Zeit spielen keine Rolle mehr, solange Du Dein iPhone griffbereit in der Hosentasche hast. Superschnell Rechnungen erstellen und senden. Zum Beispiel vom Café aus- dort kannst Du direkt Deine Latte-Rechnung scannen.

So sieht die App aus: rank und schlank. Für das iPhone 5...

Susanne

Aus Alt mach Neu: Rechnungen löschen

Sie ist neu und doch wieder nicht: Die Funktion "Rechnung löschen".

Wieder geht ein Wunsch für Dich in Erfüllung, der sich - zugegeben - ein Weilchen auf der Liste ausruhte. Es hat ein bisschen gedauert, aber das nicht ohne Grund. Wir mussten den goldenen Mittelweg finden, Deinem Wunsch nach zu kommen und diesen rechtlich einwandfrei umzusetzen. Die Lösung finde ich prima - sie ist eine gelungene Kombination aus Neu und Alt.

Sie ist neu, weil Du eine Rechnung nicht mehr zum Ausgleichen gut schreiben musst, sondern direkt löschen kannst. Damit verschwindet die ungeliebte Rechnung im Papierkorb, wie z.B. Deine Testrechnungen.

Susanne

Prozessoptimierung durch Datenexport

Suchst Du einen unkomplizierten Weg, um Deine Daten mit Deinem Buchhalter oder Steuerberater zu teilen? Willst Du Daten in ein anderes Buchhaltungssystem übertragen oder denkst Du vielleicht an ein Back-Up Deiner Daten?

Dies alles kannst Du in Debitoor und ich freue mich, Dir die neue Funktion zum Export Deiner Daten vorstellen zu können, die Du unter "Kontoeinstellungen" findest.

Im CSV-Format kannst Du Deine Rechnungen, Ausgaben und Produkte unkompliziert in andere Systeme übermitteln oder ganz einfach für eine Übersicht in Excel nutzen, z.B. als Back-Up auf einer externen Festplatte. Debitoor bietet Dir damit viele neue Möglichkeiten.

Susanne

Weil wir schöne Buttons lieben...

...arbeiten wir permanent an ihrer Perfektion.

Bei Debitoor wollen wir das Nützliche mit dem Schönen verbinden. Vielleicht ist Dir schon die ein oder andere Änderung im Design und der Benutzerfreundlichkeit bei Debitoor aufgefallen, die wir im Laufe der letzten Woche vorgenommen haben.

Genauer gesagt haben wir bei Rechnungen das Drop-Down der Buttons überarbeitet, um Dir eine bessere Übersicht zu geben:

Susanne

Mette's ganz normaler Arbeitstag als UX/UI Designerin

"Jeder Tag beginnt erst einmal mit einem Käffchen:-)

Danach entwerfe ich Modelle und simuliere sie. Anschließend trifft sich unser Team und wir sprechen die Prozesse ab.

Mittagspause.

E-Mails. Recherche. Meeting mit denen, die das Geld verwalten und danach mit den kreativen Köpfen, um die Projekte zu koordinieren. Manchmal verlegen wir die Meetings nach draußen und drehen eine kleine Runde. So können wir frische Luft schnappen und gleichzeitig das Wichtigste in einer entspannten Atmosphäre besprechen.

Susanne

Was ist eigentlich UX/UI Design?

Gute Frage! Die habe ich dann gleich mal Mette gestellt; Chef-Entwicklerin bei Debitoor.

"UX bedeutet User Experience und auf Deutsch übersetzt 'Nutzer-Erfahrung'. Damit ist UX ganz einfach das 'wann, wenn, wo, wie und warum' jemand ein Produkt nutzt! Also all das, was Auswirkungen auf den Nutzer eines Produktes hat."

Mette-Portrait1-300x272.png

Susanne

Mette beim User Test

Mette leitet mit Leidenschaft die Abteilung UX/UI-Design im Haus. Ihre Mission ist es, Debitoor so einfach und funktional wie möglich zu gestalten. Deswegen war der User Test besonders spannend für Mette und ich wollte wissen, was sie vom Test gelernt hat.

testing-room-150x150.jpgWie war der User Test für dich?

Es ist jetzt das zweite Mal, dass ich für zwei Tage nach Berlin gereist bin, um im Beta-Haus beim User Test vor Ort zu sein. Ich mag das Setup dort, den guten Service und die entspannte Atmosphäre. Diesmal habe ich den Usern nicht nur im Beta-Haus über die Schulter geschaut, sondern auch in deren Büros und von zu Hause aus. Das fand ich prima, weil ich so einen viel besseren Eindruck von ihrer täglichen Arbeitsweise erhielt.

just_arrived3-150x150.jpgWie war die Arbeit im Team?

Susanne

Mads vom User Test

Heute will ich sehen, ob Mads seine Hausaufgaben gemacht hat!

Mads ist passionierter UX - Designer. UX steht für User Experience. Seine Aufgabe ist es also, das Debitoor Design so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten.

Mads-300x168.jpg

Susanne

Sebastian

Heute sind Sebastians Hausaufgaben an der Reihe. Er ist verantwortlich für die all die Mäuse und Kröten, die Debitoor an den Speck wollen. Kurzum: Sebastian ist verantwortlich für das Budget.

Susanne

Das Team vom User Test

In dieser Woche will ich Euch allerhand vom jüngsten User Test in Berlin vorstellen! Anfangen möchte ich mit dem Team - wer waren die eigentlich? Da war z.B. Christopher, sozusagen der Papi von Debitoor, denn er hat Debitoor das Leben eingehaucht. Ich wollte wissen, was er vom Test gelernt haben. Deswegen hat er Hausaufgaben von mir bekommen! Er sollte drei Halb-Sätze vervollständigen. Seht, was er geantwortet hat.

Chris1-300x200.jpg

Susanne

Das Debitoor

Hallo,

ich bin Susanne und ab sofort die Neue im tollen Debitoor-Team – kurz zu mir:

Bild-055-1-300x214.jpg

Als waschechte Westfälin studierte ich Politik in Münster, dort, wo es entweder regnet oder die Glocken läuten .Und wenn beides zusammen fällt, dann ist Sonntag. Da ich ein Kribbeln in den Fingern bekomme, wenn ich eine leere Seite sehe, arbeitete ich während des Studiums als Freelancer bei Medien.