Rechnung in verschiedenen Sprachen erstellen

Wähle die Sprache deiner Rechnung und biete deinen internationalen Kunden besonderen Service.

Jetzt Rechnung schreiben

Wenn du eine Kundenrechnung in der Sprache des Kunden sendest, lieferst du umfassenden Service. Räume die Sprachbarrieren für grenzenlosen Handel einfach aus dem Weg.


Öffne die Pforte für den Handel zu Europa

Geografische Grenzen sind unsichtbarer geworden. Gelegenheit, um deine Geschäftsaktivitäten europaweit auszuweiten. Oder weltweit?

Indem du flexibel und eigeninitiativ handelst, kannst du deinen Kundenstamm auch über die Landesgrenzen hinaus erweitern. Nutze die Reisefreiheit und Freizügigkeit der EG und etablier deine Firma europaweit.

Wirfst du nur einen Blick in die D-A-CH Region, also Deutschland, Österreich und die Schweiz, wird es sich z.B. als Vorteil erweisen, eine Rechnung der Sprache des jeweiligen Schweizer Kantons anzupassen. Du zeigst dadurch nicht nur Internationalität, sondern auch Professionalität und Respekt deinem Kunden gegenüber.

Sprachbarrieren professionell überwinden

Eine andere Sprache sollte heutzutage kein Hindernis mehr für die gegenseitige Verständigung und de grenzüberschreitenden Handel sein, denn es gibt geeignete Mittel und Wege.

Ein Mittel ist die Debitoor Rechnungsvorlage in unterschiedlichen Sprachen.

Debitoor settings

Das Finanzamt und die Fremdsprachen

Es ist legal eine Rechnung in einer anderen Sprache als Deutsch zu schreiben. Da nicht jedes Finanzamt multilingual ist, solltest du aber damit rechnen, dass du bei Nachfrage eine beglaubigte Übersetzung der Rechnung einreichen musst.

Rechnungsrelevante Informationen, wie die Rechnungsnummer, solltest du weiter, oder ggf. zusätzlich, in der Ursprungssprache auf der Rechnung bewahren oder zusätzlich notieren.

Kurzum

Sende Rechnungen in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Schwedisch, Dänisch, Spanisch, Italienisch, Russisch und Katalanisch.

Wusstest du, dass du deine Rechnung in jeder Währung ausstellen kannst?