Designe deine Rechnung und mache einen guten Eindruck

Beeindrucke deinen Kunden mit ansprechendem Rechnungsdesign

JETZT RECHNUNG GESTALTEN

Warum überhaupt Rechnungsdesign?

Korrekt und mit allen rechtlich notwendigen Angaben versehen müssen Rechnungen und Angebote natürlich immer sein.

Ein ansprechendes Design ist hingegen nicht Pflicht, sondern Kür.

Aber es lohnt sich: Ein gutes, individuelles Design hebt dich aus der Masse hervor und hinterlässt Eindruck bei deinen Kunden. Gestaltest du Rechnungen und Angebote passend zu deinem Unternehmen, stärkst du deine Markenidentität und deinen Wiedererkennungswert.

Rechnungsdesign, das zu dir passt

Im Debitoor Rechnungsdesigner bieten sich dir eine Vielfalt gestalterischer Möglichkeiten.

Füge mit einem Klick dein Firmenlogo hinzu.

Du kannst einzelne Positionen nach Belieben ausblenden, wie z.B. die Fußzeile und die Rechnungslinien, wenn du ein minimalistisches und schlankes Design bevorzugst.

Oder eine knallige Farbe wählen, wenn du es auffälliger magst. 

JETZT RECHNUNG GESTALTEN

Intelligente Farben - der 'Shaker'

Falls du deinem eigene Gespür für Farben nicht traust, oder einfach auf die Schnelle exakt die passenden Farben zu deinem Logo suchst, bist du beim Debitoor Rechnungsdesigner goldrichtig.

'Colour Intelligence' ist das Stichwort. Jedesmal, wenn du auf den Button 'Auf gut Glück!' klickst, passt der Debitoor Rechnungsdesigner die Farben an.

Der Clou: wenn du ein Tablet hast, dann brauchst du es nur zu schütteln und die Farbe in der Rechnung ändert sich bei jedem 'Shake' automatisch. Mit dem 'Shaker' macht es noch mehr Spaß mit dem Rechnungsdesigner zu experimentieren. 

JETZT RECHNUNG GESTALTEN

Worauf solltest du beim Rechnungsdesign achten?

Wenn du eine Rechnung in diesem Design geändert hast, dann speichert das Rechnungsprogramm immer das jüngste Layout. Dieses wird solange standartmäßig bei jeder neuen Rechnung übernommen, bis du einen neuen Designentwurf wagst.

Und selbst wenn du auffällige Bilder im Briefkopf verwendest: Achte darauf, dass die Schrift auch auf diesem bunten Hintergrund lesbar bleibt.

Außerdem: Fotos, Muster und Logos sind urheberrechtlich geschützt. Du solltest dich auf jeden Fall vergewissern, dass du das Recht besitzt sie zu verwenden.