Alle Posts

Video: Wie sprichst du Debitoor aus?

Nach dem Launch des Rechnungsprogramms Debitoor in Dänemark, ging ein Raunen durch's Büro. Wie man Debitoor wohl im Dänischen ausspreche.

Eine gute Frage.

Wir haben sie an das internationale Debitoor-Team weiter gegeben und die gesamte Mannschaft vor der Kamera einem internationalen Sprachtest unterzogen.

Das Sprachexperiment musst du dir unbedingt anschauen.

Wie einen guten Produktnamen finden?

Der italienische Produktmanager Alessandro erzählt vom Brainstorming für den Produktnamen des einfachsten Rechnungsprogramms. "Irgendwas mit Latein".

Wahrscheinlich wurde er durch seine römischen Vorfahren inspiriert.

Von "debere", also geben, wurde dann debitor, der Geber und Debitoor mit zwei OO.

Inger, Head of Communications, und Dänin beschreibt es treffend:
"Mit langem O. Weil Debitoor zwei Augen hat, die auf dich schauen. "

So, hatte ich es noch nie gesehen - Debitoor is watching me.

Produktnamen inspiriert von Latein

Basis der römisch-germanischen Sprachen ist Latein. Deshalb ist Debitoor international gut auszusprechen und damit ein einfacher Produkt- und Firmenname, der die die Einfachheit des gleichnamigen Rechnungsprogramms unterstreicht.

Mit ein bisschen Dialekt wird Debitoor nur noch charmanter.

Wenn ein Produkt auf dem internationalen Markt wachsen soll ist es wichtig, dass sein Name in den meisten Ländern leicht von der Zunge geht.

Wenn du dir derzeit Gedanken über einen guten Firmennamen machst, empfiehlt es sich den Namen einfach mal laut anzusprechen.