Umsatzsteuer

In der Kategorie Umsatzsteuer findest du alle Artikel zu diesem Thema – insbesondere in Bezug auf die Buchhaltung mit Debitoor.

Emilie

Bauleistungen nach Paragraph 13 UStG – Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers

Dein Handwerk ist deine Leidenschaft und du bist bereit, dein eigener Chef zu werden? Oder genießt du das Abenteuer Selbstständigkeit vielleicht schon in vollen Zügen?

Selbstständiger Unternehmer, der Bauleistungen anbietet

Dann kommst du am Thema Umsatzsteuer leider nicht vorbei. Doch bei Bauleistungen gibt es Fälle, in denen nicht du, sondern dein Auftraggeber die Umsatzsteuer berechnen und ans Finanzamt abführen muss.

Wir erklären dir, wann das der Fall ist, damit du bald selbstbewusst deine erste oder nächste Handwerkerrechnung schreiben kannst.

Emilie

Umsatzsteuer in Österreich - Was muss ich als Unternehmer beachten?

Hast du dich in Österreich selbstständig gemacht oder hast dies bald vor? Dann erstmal Herzlich Willkommen in der wunderbaren Welt der Gründer! :)

Existenzgründung in Österreich

Um dich bei deinem Abenteuer zu unterstützen, besprechen wir hier in unserem Blog Themen, die für deine Selbstständigkeit und insbesondere für deine Buchhaltung relevant sind. Heute auf dem Plan: Die Umsatzsteuer in Österreich.

Susanne

Lieber Banking statt Verspätungszuschlag

Unser ZIEL: die automatische Buchhaltung. Leider sind wir nocht nicht an der Ziellinie angekommen, denn wir können noch nicht automatisch sehen, dass z.B. eine „O2“-Rechnung immer eine Telefonrechnung ist.

Das kommt sicher noch.

Bis dahin muss man noch manuell die Buchungen durchgehen und sie kategorisieren. Das geht mit nur einem Mausklick und so hat man auch gleich die Möglichkeit einen Beleg mit anzuhängen – und fertig ist die Buchhaltung.

Susanne

Welche Ausgaben nicht in deine UStVA einfließen

Unser Ziel ist Buchhaltung so weit wie möglich durch automatische Prozesse zu vereinfachen. In unserem Verständnis bedeutet dies Denkarbeit abzunehmen, besonders wenn es um buchhalterische Spitzfindigkeiten geht. Die Basis von 'Buchungen' in Debitoor ist soweit die Erfassung kategorisierter Ausgaben, nur - mit welchem Umsatzsteuersatz?

Es gibt verschiedene Wege sich als Anfänger in die Buchhaltung zu knien. Bücher wälzen, "Googlen", Freunde und Bekannte fragen. Sicher ist ein brauchbarer Tip dabei aber wärst du nicht froh, dich im Vorfeld mit dieser Frage gar nicht beschäftigen zu müssen?

Ihre Privatsphäre liegt uns am Herzen

Wenn du diese Website oder unsere mobilen Applikationen besuchst, sammeln wir automatisch Informationen wie standartisierte Details und Identifikatoren für Statistiken oder Marketingzwecke. Du kannst diesem zustimmen, indem du deine Präferenzen unten konfigurierst. Du hast auch die Möglichkeit, nicht zuzustimmen. Bitte nimm zur Kenntnis, dass einige Informationen trotzdem über den Browser gespeichert werden könnten, da dies nötig ist, damit die Seite funktioniert. Wenn du zur Website zurückkehrst, kannst du deine Datenschutzeinstellungen jederzeit ändern.