Mach einfach dein Ding!

”Das Wichtigste ist, die positiven Sachen mitzunehmen und sein eigenes Ding zu machen”, meint Benny.

Benny Braun, Inhaber der Sicherheitsfirma SIS, Deutscher Meister im Mittelgewicht der GNBF 2012, Fitness-Blogger, betreibt einen Online-Shop....und...und...und - einfach ein positiver Typ!

Er habe nach der 10. Klasse einfach beschlossen, sein eigener Chef zu sein. Seit 12 Jahren sei er jetzt selbständig. Angefangen mit einer Tanzschule hat er auch noch ein Tonstudio betrieben. Sport und Musik erfordern viel Disziplin, Ausdauer und Fleiss.

”Ebenso wie als Selbständiger. Da muss man Spass dran haben und einfach fleissig sein.”

Wer nicht fragt bleibt dumm

Wichtig sei aber auch, dass man immer fragt.

”Fragen, Fragen, Fragen....keine Frage ist überflüssig oder zu dumm.”

Es gehe darum, keine wichtige Information zu verpassen. Ein Netzwerk zu bilden und rechtlich top informiert zu sein. Da dürfe man schon mal das Finanzamt nerven. Bei der Finanzierung kann er nur raten lieber ein bisschen mehr am Anfang zu investieren, als zu wenig.

”Plötzlich läuft d__as Geschäft und dann braucht man Ressourcen – sofort.”

Glaube an den Erfolg

An seinen Erfolg habe er immer geglaubt. Seine Ideen haben immer funktioniert. Wenn das Geschäft erstmal lief, dann hat er über zufriedene Kunden neue Kunden erhalten. ”Wenn es einmal läuft, dann geht es immer bergauf”.

Vor über einem Jahr hat er seine Sicherheitsfirma SIS Security gegründet. Angefangen hat er mit 3 Mitarbeitern – heute sind es über 30.

Benny und seine Freundin in schützender Pose

Was ich aus dem Gespräch gelernt habe und ich glaube ein Schlüssel zum Erfolg ist: ”Positives Denken” oder wie Benny sagen würde:

Einfach mutig sein und seinen Traum leben".

Geschrieben von SusanneSusanne, 24. September 2013