Bild von Susanne
Von Susanne

Hilfe, bin ich noch Kleinunternehmer?

Die Kleinunternehmerregelung soll Existenzgründern den Start vereinfachen. Die durch das Finanzamt durchgeführte Schätzung bei Existenzgründern fällt oft gering aus und wird mit einem Jahresumsatz unter 17.500,-€ bemessen. Vorteile: Rechnungen können ohne USt. erstellt werden und die Umsatzsteuervoranmeldung ist nicht notwenig. 

Dies ist eine schöne Grundlage für Start-Ups. Was aber wenn du plötzlich einen fetten Auftrag bekommst? Musst du dann gleich zum Finanzamt?

Oder wartest du die nächste Flaute ab?
 

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Lieber Banking statt Verspätungszuschlag

Unser ZIEL: die automatische Buchhaltung. Leider sind wir nocht nicht an der Ziellinie angekommen, denn wir können noch nicht automatisch sehen, dass z.B. eine „O2“-Rechnung immer eine Telefonrechnung ist.

Das kommt sicher noch.

Bis dahin muss man noch manuell die Buchungen durchgehen und sie kategorisieren. Das geht mit nur einem Mausklick und so hat man auch gleich die Möglichkeit einen Beleg mit anzuhängen – und fertig ist die Buchhaltung.

Post vom Finanzamt

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Gewusst, dass Debitoor Lastschriftverfahren anbietet?

Manchmal bedarf es nicht vieler Worte - auf die Mitteilung dieser Nachricht habe ich mich schon lange gefreut: Wir bieten als Zahlungsmethode neben der Kreditkarte ab sofort das Lastschriftverfahren für Neukunden in Deutschland an.

Damit kannst Du bequem per Bankeinzug den Premium Plan oder Premium Plus Plan zahlen.

Welchen Debitoor-Plan wählen?

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Debitoor ist ein Kosmopolit - du auch?

Hat dich die Liebe oder der Job schon mal ins Ausland gezogen? Oder bist du einfach ein Kosmopolit, steckst die Sonnenbrille ins Haar und die Zahnbürste hinter’s Ohr, weil du mehr brauchst als vertraute Gefilde?

Ein online Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm vielleicht, das dich auf deiner Weltreise begleitet.

Debitoor halt.

Der Leuchtglobus. Und er dreht sich.

Vielleicht kennst du das alte Spiel als Kind. Abends vor dem beleuchteten Globus in den 80'ern.

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Start-Up Events als Boost für deine Geschäftsidee

Brauchst du eine Finanzspritze für deine Selbständigkeit?

Für Start-Ups gibt es richtig viele Events, die sog. Pitches, wo die Bühne gut 10 Minuten dir und deiner Geschäftsidee gehört. Gute Gelegenheit um Interessenten zu finden, willige Finanziers zu überzeugen und dein Netzwerk zu erweitern.

Ich habe einige Start-Up-Pitches für das erste Halbjahr recherchiert, vorrangig Berlin. 

Events und Termine

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Wieviel Unternehmergeist gibt es in Deutschland?

Debitoor ist ein einfaches Programm, das sich insbesondere an Start-Ups richtet. Wie sieht eigentlich das Gründerland Deutschland aus?

Bei dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) machen  3 -W-Wörter Programm: Wirtschaft. Wachstum. Wohlstand. Im Folgenden einige spannende Punkte des jüngsten Berichts zu Unternehmensgründungen und Unternehmergeist in Deutschland, Stand Juni 2013.

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Debitoor-Video: Einfach buchen via Banking

Wie schnell du deine Buchhaltung im Banking erledigst

In der jüngst gestarteten Reihe der Debitoor Hilsvideos auf You Tube findest Du ein neues Video zum Banking. Wenn Du kurz vor Jahresende noch schnell deine Einnahmen und Ausgaben buchen willst, dann entlastet dich das Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm.

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Rechnung ohne USt. als Standard für Kleinunternehmer

0 % Umsatzsteuer voreingestellt bei Kleingewerberechnung

0 %, 7 %, oder 19 % Mehrwertsteuer? Viele Kleinunternehmer wünschten sich die Rechnung in Debitoor automatisch mit Null % Mehrwertsteuer ausweisen zu können.

Bild von Susanne
Von Susanne
Bild von Susanne
Von Susanne

Wie Kundengeschenke als Kleinunternehmer buchen?

Für Kleinunternehmer gilt die Brutto-Freigrenze

Es gibt zwei Benefits von Firmengeschenken: Erstens kannst du dich beim Kunden in Erinnerung rufen und zweitens kannst du Originalität und Raffinesse zeigen. Wenn du an Weihnachtsgeschenke gedacht hast, dann probier mal statt Adventskalender das Holyshitshopping in Berlin.

Geschenke steuerlich absetzbar?

Bild von Susanne
Von Susanne