Alle Posts

Die Cloud und dein Rechnungsprogramm

Symbolbild einer Wolke, die ein Rechnungsprogramm in der Cloud darstellt

„Wie kann ich Debitoor downloaden?“ Diese Frage hören wir im Support häufig. Und das ist auch nicht verwunderlich, denn: Bis vor kurzem musste man alle Programme, die man nutzen wollte, lokal auf einem PC installieren. Auch ein Rechnungsprogramm.

Das Rechnungsprogramm Debitoor funktioniert dank Cloud-Computing jedoch mittlerweile anders: Du musst Debitoor nicht mehr herunterladen und installieren – du loggst dich einfach ein. Wie das Ganze mit „dieser Cloud“ genau funktioniert, erfährst du hier:

Rechnungsprogramm: Was ist die Cloud?

Es gibt Online Rechnungsprogramme und Offline Rechnungsprogramme. Ein Offline Rechnungsprogramm ist eine Software, die du ganz traditionell auf deinem Rechner installieren musst.

Ein Online Rechnungsprogramm wie Debitoor ist cloudbasiert. Das bedeutet, die gesamte Infrastruktur des Programms wird über Internet zur Verfügung gestellt. Daher auch der Name „Cloud Computing“ = Den Rechner in der "Wolke" nutzen.

Die Nutzung ist ganz einfach: Du registrierst dich auf der Website von Debitoor und erstellst einen Account. Möchtest du dein Rechnungsprogramm nutzen, loggst du dich einfach über die Debitoor Website in deinen Account ein.

Vorteile eines cloudbasierten Rechnungsprogramms

Ein cloudbasiertes Rechnungsprogramm wie Debitoor hat viele Vorteile:

Rechnungen schneller schreiben & versenden

Ein Online Rechnungsprogramm ist vor allem eines: Schnell. Du schreibst deine Rechnung mit wenigen Mausklicks und klickst dann nur noch auf „senden“ – schon landet die Rechnung bei deinem Kunden im Email Postfach.

Mit einem coudbasierten Rechnungsprogramm sparst du also viel Zeit – und hast wieder mehr Luft für eine eigentlichen Geschäfte.

Tipp: Erfahre in unserem Beitrag, wie du dein Zeitmanagement in den Griff bekommst.

Immer und überall auf dein Rechnungsprogramm zugreifen

Heute lautet das Credo: Flexibel sein! Auch als Gründer bist du viel unterwegs, besuchst Kunden oder Lieferanten. Ein Online Rechnungsprogramm gibt dir genau die Flexibilität, die du brauchst.

Du kannst Dank Cloud von jedem Gerät aus auf dein Rechnungsprogramm zugreifen. Egal ob PC, Laptop, iPad oder Handy – dein Rechnungsprogramm ist immer für dich verfügbar.

So kannst du auch unterwegs in Bus oder Bahn oder am Flughafen schnell deine Zahlungen checken, ein Angebot versenden oder eine Rechnung schreiben.

Tipp: Lies hier nach, wie du Rechnungen ganz einfach mit dem Handy schreibst.

Dein Rechnungsprogramm ist immer „up to date“

Das kennst du vermutlich: Langwierige System-Updates denes Computers, veraltete Software oder langsame Programme. Mit einem cloudbasierten Rechnungsprogramm passiert dir das nicht.

Denn bei einem Online Rechnungsprogramm musst du keine Updates installieren – die Updates werden on time direkt eingespielt.

Dadurch hast du keine Mühe – und weißt, dass dein Rechnungsprogramm immer up to date ist.

Alle Daten sicher in der „Cloud“ verwalten

Auch mir ist es schon passiert: Kaffeetasse umgekippt und der gesamte Inhalt schön über den Laptop verteilt. Das Ergebnis? Totalschaden. Zum Glück konnte ein Fachmann wenigstens noch die Daten von meiner Festplatte retten.

So viel Glück hast du unter Umständen aber nicht. Nutzt du ein Offline Rechnungsprogramm, sind alle deine Daten auf deinem PC gespeichert – gibt dein PC den Geist auf, sind auch alle Daten futsch.

Der Vorteil eines cloudbasierten Rechnungsprogramms liegt dabei auf der Hand: Deine Daten liegen unabhängig von deiner Rechnerleistung in der Cloud – und sind hier sicher verwaltet.

Tipp: In unserem Beitrag geben wir dir 5 Sicherheitstipps für deine Rechnungen in der Cloud

Rechnungsprogramm mit unendlichem Speicherplatz

Speicherplatz ist ein kostbares Gut – vor allem, wenn du viele Programme auf deinem Rechner installiert hast oder viele Daten wie Rechnungen, Angebote etc. auf deinem PC verwaltest.

Mit einem Online Rechnungsprogramm bist du von den Speicherkapazitäten deines PCs unabhängig, denn: Deine Daten werden ja in der Cloud gespeichert und verwaltet.