Alle Posts

Wie viel kostet ein Rechnungsprogramm für dich als Gründer?

Rechnungsprogramm Debitoor als Beispiel für die Preisgestaltung eines Rechnungsprogramms

Ein Rechnungsprogramm ist ein sinnvolles Tool für Gründer – denn damit erleichterst du dir deine Buchhaltung enorm. Aber wie viel kostet ein Rechnungsprogramm eigentlich? Wir haben am Beispiel von Debitoor die Kosten für dich analysiert.

XS: Grundlegende Rechnungsstellung im Rechnungsprogramm

Das Debitoor XS-Abo ist dein Startpaket für Rechnungsstellung und Rechnungsverwaltung. Das XS-Abo ist das richtige Abo für dich, wenn du dein Rechnungsprogramm vor allem für das Schreiben, Versenden und Verwalten von Rechnungen nutzt.

Diese Funktionen beinhaltet das XS-Abo:

  • 100 Rechnungen/Ausgaben pro Jahr
  • Rechnungsvorlage
  • Rechnungen schreiben & versenden
  • Mahnungen schreiben
  • Gutschriften generieren

Fazit: Mit dem XS-Abo deines Rechnungsprogramms erledigst du deine Rechnungsstellung ganz einfach und schnell – für 4€/mtl.

S: Rechnungsprogramm mit einfachen Buchhaltungs-Basics

Du bist bereit für mehr? Dann könnte das S-Abo genau richtig für dich sein: Denn das S-Abo im Rechnungsprogramm Debitoor ermöglicht es dir, nicht nur die Rechnungsstellung auf Profi-Niveau zu erledigen. Du kannst damit auch deine Ausgaben verwalten und deinen GuV-Bericht erstellen.

Zu den Funktionen des S-Abos zählen:

  • 400 Rechnungen/Ausgaben pro Jahr
  • Rechnungsdesigner
  • Angebote schreiben & versenden
  • Lieferscheine generieren
  • Ausgaben und Belege verwalten
  • GuV erstellen

Fazit: Mit dem S-Abo deines Rechnungsprogramms verfügst du über Profi-Funktionen der Rechnungsstellung sowie einfache Buchhaltungsfunktionen – für 8€/mtl.

M: Rechnungsprogramm mit ausgereiften Buchhaltungsfunktionen

Willst du als Unternehmer deine Buchhaltung professionell und selbstständig erledigen, solltest du das M-Abo im Rechnungsprogramm Debitoor wählen. Denn das M-Abo ist das Profi-Tool für deine Buchhaltung.

Mit dem M-Abo verfügst du über folgende Funktionen:

Fazit: Mit dem M-Abo deines Rechnungsprogramms hast du deine Buchhaltung vollumfänglich im Griff – für 12€/mtl.

L: Unlimitierte Rechnungsstellung & Buchhaltung im Rechnungsprogramm

Was, wenn du mehr als 800 Rechnungen und Ausgaben pro Jahr schreiben musst? Dann kannst du auf das L-Abo zurückgreifen. Es bietet dir unbegrenzte Rechnungsstellung – egal, wie viele Rechnungen und Ausgaben du erstellen musst.

Das L-Abo bietet dir folgende zusätzliche Funktion:

  • Unbegrenzte Anzahl an Rechnungen/Ausgaben pro Jahr

Fazit: Mit dem L-Abo deines Rechnungsprogramms genießt du alle Funktionen des M-Abos, kannst aber eine unbegrenzte Anzahl an Rechnungen und Ausgaben erstellen – für 24€/mtl.

Für welches Rechnungsprogramm Abo entscheidest du dich?