Alle Posts

Rechnungsprogramm: All-in-Lösung für deine Finanzen

Unternehmerin schreibt eine Rechnung in ihrem Rechnungsprogramm

Das schwere Los jedes Selbstständigen ist ganz klar: Die Buchhaltung! Denn seien wir ehrlich – wer bucht schon gerne Rechnungen und Ausgaben oder gleicht Zahlungen ab? Niemand.

Gerade deshalb lohnt es sich, in ein Rechnungsprogramm zu investieren. Denn ein Rechnungsprogramm ist eine automatisierte All-in-Lösung für deine Finanzen, die dir jede Menge Arbeit & Aufwand erspart.

Rechnungsstellung: Das Herz jedes Rechnungsprogramms

Ganz klar: Die wichtigste Funktion jedes Rechnungsprogramms ist die Rechnungsstellung. Denn damit musst du dich als Unternehmer fast täglich beschäftigen.

Ein gutes Rechnungsprogramm kann dir folgende Funktionen bieten:

  • Automatisierte Rechnungsvorlage
  • Verschiedene professionelle Rechnungsdesigns
  • Rechnungsversand per Mausklick
  • Einfache Rechnungsverwaltung mit Statusübersicht
  • Umwandlung von Angeboten in Rechnungen
  • Erstellung von Mahnungen

Verschiedene praktische Spezialfunktionen komplettieren die Rechnungsstellungsfunktion in deinem Rechnungsprogramm:

  • Rechnungsvorlagen in verschiedenen Sprachen
  • Automatische Markierung aller bezahlten Rechnungen
  • Reverse-Charge Verfahren für Rechnungen ins EU-Ausland

Rechnungsprogramm mit Ausgabenverwaltung

Ein All-in Rechnungsprogramm bietet dir natürlich nicht nur die Rechnungsstellung – also die Einnahmenverwaltung, sondern auch die Ausgabenverwaltung.

Das bedeutet, dass du mit deinem Rechnungsprogramm ganz einfach auch Ausgaben anlegen und verwalten kannst:

  • Ausgabenbelege per Handy-App einscannen
  • Ausgabendaten automatisch per OCR-Funktion auslesen lassen
  • Automatische Markierung aller bezahlten Ausgaben

Einnahmen und Ausgaben lassen mit diesen beiden Funktionen in deinem Rechnungsprogramm optimal verwalten.

Banking-Funktion: Ein Must für jedes Rechnungsprogramm

Das kennst du vermutlich: Gehen Zahlungen auf deinem Konto ein, musst du die passenden Rechnungen manuell raussuchen und diese entsprechend als bezahlt markieren.

Ein Rechnungsprogramm nimmt dir diesen Aufwand ab, denn: Durch die Banking-Funktion erkennt dein Rechnungsprogramm, welche Rechnungen bereits bezahlt wurden und welche noch nicht. Alle bezahlten Rechnungen werden daher automatisch markiert.

Bilanz, EÜR und GuV in deinem Rechnungsprogramm

Hast du deine Einnahmen und Ausgaben verwaltet, willst du am Monatsende natürlich auch wissen, wie viel Gewinn du gemacht hast. Dafür steht dir in einem All-in Rechnungsprogramm die Berichtsfunktion zur Verfügung.

Du kannst damit nicht nur deine Umsatzsteuervoranmeldung automatisch an das Finanzamt übermitteln, sondern dir auch eine Gewinnermittlung anzeigen lassen: Die GuV oder Einnahmen Überschuss Rechnung.

Und für alle, die es noch genauer wissen möchten: Ein Rechnungsprogramm bietet dir auch eine einfache Bilanz zur Übersicht über deine Finanzen.

Rechnungsprogramm mit Kunden-, und Produktverwaltung

Nun kommen wir zu einem Thema, das oft vernachlässigt wird, weil es mit den eigentlichen Funktionen eines Rechnungsprogramms nicht viel zu tun hat: Die Kundenverwaltung bzw. Produktverwaltung.

Dennoch ist es natürlich wichtig, dass dein Rechnungsprogramm auch diese Funktion beherrscht. Anstatt nämlich jedes Mal Kunde oder Produkt manuell eintippen zu müssen, kannst du Kunden und Produkte anlegen und abspeichern – sodass du sie bei deiner nächsten Rechnung nur noch aus dem Dropdown-Menü auswählen musst.

So ersparst du dir Zeit und Mühe!

Steuerberater-Zugang in deinem Rechnungsprogramm

Nicht jeder Unternehmer weiß immer alles – das ist gerade beim Thema Buchhaltung so. Bei Spezialfragen, z.B. deiner Steuererklärung lohnt es sich daher, einen Fachmann zu fragen – sprich: Einen Steuerberater!

Damit dieser auf alle deine Buchhaltungsdaten einfach und schnell zugreifen kann, bietet ein All-in Rechnungsprogramm einen separaten Steuerberater-Zugang.

Dadurch kann sich dein Steuerberater alle Daten aus deinem Rechnungsprogramm exportieren und in DATEV einspielen – oder direkt alle deine Rechnungen und Ausgaben im Rechnungsprogramm kontrollieren.