Noch mehr Debitoor-Banking mit Commerzbank

Update 30.04.2019: Das Debitoor-Banking kann mittlerweile noch viel mehr! Aktuelle Infos findest du auf unserer Banking-Seite.

Bei Debitoor ist eine der Kernfunktionen das Banking. Wir betonten es immer wieder - Banking: unser Herzstück. „Herzstück“ klingt vielleicht sehr passioniert, aber wir lieben Banking,
weil es so schnell und einfach ist.

Oder hast du Zeit, Lust und Geduld deine Kosten manuell einzutippen?

Deutschlandweites Banking

Um Deutschlands riesige Bankenlandschaft in Debitoor abbilden zu können brauchte – zugegeben – es etwas Zeit. Das lag schlicht und einfach an deren unterschiedlichen Authentifizierungsverfahren. Besonders als Kunde der Commerzbank oder DabBank darfst du dich freuen: Du kannst deinen Kontoauszug per csv.-Datei importieren.

Banking statt Buchhalter

Als Premium Plus Kunde kannst du dir das Geld für den Buchhalter sparen - schließlich hast du Banking und kannst direkt neue Ausgaben erfassen, Zahlungsausgänge mit bereits erfassten Ausgaben samt Kundenrechnungen abgleichen.

Auf diesem Weg kannst du alle deine Geschäftskosten erfassen und sie auch von privaten Ausgaben im Programm unterscheiden.

Tipp für alle „Nicht-Excel-Experten“: So kannst du eine csv.-Datei in Excel öffnen.

Geschrieben von SusanneSusanne, 25. März 2014