Alle Posts

Mit deinem Rechnungsprogramm in’s Café

Gründerin mit ihrem Rechnungsprogramm in einem Café

Viele Unternehmer arbeiten im Home Office. Das kann auf Dauer ganz schön einsam sein. Bring etwas Abwechslung in deine Arbeit – und setz dich in Café. Zum Beispiel für deine Buchhaltung und Rechnungsstellung.

Denn mit deinem Rechnungsprogramm bist du ab sofort ganz mobil!

Rechnungsprogramm auf dem Laptop & Handy

Das einzige was du brauchst: Deinen Laptop bzw. dein Handy und WLAN – das haben mittlerweile alle größeren Cafés. Bestell dir einen Latte Macchiato und dann kann es auch schon losgehen.

Mit deinem Rechnungsprogramm kannst du auch im Café:

Du siehst: Dein Rechnungsprogramm ist auch unterwegs immer einsatzbereit. Egal wo du bist – du kannst deine komplette Buchhaltung erledigen!

Rechnungen schreiben mit deinem Rechnungsprogramm

Die wichtigste Funktion in deinem Rechnungsprogramm: Die Rechnungsstellung.

Egal, ob du Bestellungen in deinem Online-Shop verwaltest oder du per Email Aufträge vereinbarst: Irgendwann musst du eine Rechnung schreiben. Und das kannst du auch ganz bequem bei einem Espresso in deinem Lieblings-Café.

Und so gehst du vor:

  • Öffne eine neue Rechnungsvorlage in deinem Rechnungsprogramm
  • Wähle deinen Kunden aus dem Dropdown-Menü aus
  • Wähle ein Produkt / eine Leistung aus
  • Klicke auf „Rechnung fertigstellen“

Und schon ist deine Rechnung fertig! Denn: Alle anderen Angaben wie Rechnungsnummer, Rechnungsdatum, Preise und Gesamtsumme werden automatisch von deinem Rechnungsprogramm in die Rechnungsvorlage eingefügt.

So schreibst uns versendest du deine Rechnungen in weniger als 1 Minute.

Hinweis: Lies hier nach, wie du eine sinnvolle Rechnungsnummer erstellst.

1 x pro Woche mit dem Rechnungsprogramm in’s Café

Wie oft machst du deine Buchhaltung? Eher unregelmäßig, wenn du zwischendurch mal Zeit hast? Das ist keine gute Idee denn: Für unliebsame Tätigkeiten wie Rechnungsstellung und Buchhaltung nimmt man sich selten Zeit.

Lege stattdessen einen Tag in der Woche fest, an dem du deine Rechnungen schreibst, alle Ausgaben einträgst und deine Zahlungseingänge überprüfst. Sprich: Dich deinem Rechnungsprogramm widmest.

Und damit du dir die Zeit für deine Buchhaltung etwas versüßen kannst, schnapp dir deinen Laptop und setz dich damit ins Café. Hier wartet bestimmt schon ein leckeres Stück Kuchen auf dich….