Alle Posts

Einfacher geht’s nicht: Rechnung schreiben mit dem Smartphone

Kunde beim Rechnung schreiben mit dem Smartphone

Gelangweilt aus dem Fenster starren. Kleinen Kindern beim Popeln zusehen. Die Kundenzeitschrift der Bahn durchblättern.

Du hast unendlich viele Möglichkeiten, die Wartezeit am Bahnsteig oder die Fahrt in der S-Bahn totzuschlagen. Oder aber: Du nutzt deine Zeit effizient. Zum Beispiel zum Rechnung schreiben.

Rechnung schreiben: Alleskönner Smartphone

Mit deinem Smartphone checkst du deine Termine, surfst im Internet, schreibst Notizen und liest deine Emails. Sprich: Dein Smartphone ist ein Alleskönner.

Warum nicht auch eine Rechnung damit schreiben? Dazu installierst du einfach die kostenlose Debitoor mobile App – und schon hast du Zugriff auf deinen Debitoor Account. Und deine Rechnungsvorlage.

Zum Rechnung schreiben öffnest du eine neue Rechnungsvorlage, fügst alle relevanten Daten ein und versendest sie – genauso einfach wie du es auch von deiner Desktop Version kennst.

Das Smartphone hast du immer mit dabei

Terminkalender? Notizblock? Kann man auch mal vergessen. Ob du dein Smartphone eingesteckt hast, checkst du wahrscheinlich noch mit der Hand auf der Türklinke.

Du hast es einfach immer mit dabei. Also kein Problem, wenn du nach erfülltem Auftrag gleich eine Rechnung schreiben willst. Noch auf dem Weg zum Bus schnappst du dir einfach dein Smartphone und hast die Sache erledigt.

Mehr als "nur" zum Rechnung schreiben

Natürlich kannst du mit der Debitoor App mehr als „nur“ eine Rechnung schreiben. Du kannst auch

  • deine Umsätze überprüfen
  • Kunden anlegen und verwalten
  • neue Produkte erstellen
  • Angebote schreiben
  • den Status deiner Rechnungen überprüfen

Mach dein Smartphone ganz einfach zu deinem wichtigsten Buchhaltungstool für unterwegs!

Rechnung schreiben ohne Rückenschmerzen

Und das Beste: Du musst dafür nicht deinen 4,5 kg schweren Laptop mitschleppen. Mit deinem Smartphone bist du mobil und flexibel und kannst deine Buchhaltung erledigen und Rechnungen schreiben.

Dein Rücken wird es dir danken.

Das könnte dich auch interessieren:

6 Tipps, damit deine Rechnungen schneller bezahlt werden

Was muss auf einer Rechnung stehen?

Muss die Umsatzsteuer ID oder die Steuernummer auf die Rechnung?

Was müssen Kleinunternehmer bei der Rechnungsstellung beachten?