Rechnungsprogramm: Professionelle Musterrechnung & mehr!

Unternehmerin schreibt eine Musterrechnung in der Rechnungsprogramm App von Debitoor

Ein Rechnungsprogramm hat viele Vorteile für Unternehmer. Unter anderem steht dir in einem Rechnungsprogramm eine professionelle Musterrechnung zur Verfügung. Diese Musterrechnung kannst du ganz deinen individuellen Bedürfnissen anpassen.

Daneben warten in deinem Rechnungsprogramm aber noch viele andere praktische Funktionen auf dich.

Rechnungsprogramm: Was muss eine Musterrechnung können?

Wie bereits angesprochen, ist das zentralste Feature in einem Rechnungsprogramm die Musterrechnung.

Eine Musterrechnung erfüllt hier folgende Funktionen:

  • 100% Rechtssicherheit
  • Einfache Rechnungsstellung durch Auto-Fill-In
  • Anpassbares Rechnungsdesign
  • Wiederverwendbarkeit für jede neue Rechnung

Die Musterrechnung im Rechnungsprogramm Debitoor lässt folgende inhaltliche Anpassungen zu:

  • Option auf Kleinunternehmerrechnung
  • Freies Textfeld für Hinweise z.B. auf Kleinunternehmerregelung
  • Option: Nettorechnung oder Bruttorechnung
  • Festlegung von Rabatt & Skonto
  • Änderung der Rechnungssprache
  • Änderung der Währung

Du bist Kleinunternehmer? Dann lies hier nach, was es mit der Kleinunternehmerregelung auf sich hat.

Wer eine Rechnung schreibt, will aber natürlich nicht nur die Inhalte anpassen, sondern auch Design / Layout. Deshalb kommen wir nun zum nächsten Punkt:

Musterrechnung designen im Rechnungsprogramm

Ein gutes Rechnungsprogramm bietet dir einen individuellen Rechnungsdesigner, mit dem du deine Musterrechnung gestalten kannst. Der Rechnungsdesigner im Rechnungsprogramm Debitoor bietet dir folgende Designoptionen:

  • 6 verschiedene Rechnungsdesigns
  • Individuelles Logo
  • Schriftarten
  • Schriftfarben
  • Hintergrundfarben / Akzentfarben

Damit kannst du dir deine persönliche Musterrechnung „basteln“ – und sie deinem Corporate Design optimal anpassen. Übrigens: Hier er erfährst du mehr über die 7 Rechnungsvorlagen im Rechnungsprogramm Debitoor

Rechnungsprogramm: Von der Musterrechnung zur Rechnung

Hast du deine Musterrechnung nun fertig erstellt, kannst du loslegen und deine erste Kundenrechnung schreiben. Und so erstellst du eine Rechnung im Rechnungsprogramm Debitoor:

  • Öffne deine Musterrechnung
  • Wähle den Kunden aus deinem Dropdown-Menü aus
  • Wähle das Produkt aus deinem Dropdown-Menü aus
  • Gib evtl. Skonto oder Rabatt
  • Stelle deine Rechnung fertig

Schon ist deine Rechnung fertig! Denn: Alle anderen Angaben wie Rechnungsdatum und Rechnungsnummer werden durch die Auto-Fill-In Funktion automatisch ausgefüllt.

Jetzt musst du deine Rechnung nur noch per Mausklick versenden – fertig!

Hinweis: Lies hier nach, ob du eine Nettorechnung oder Bruttorechnung ausstellten solltest.

Rechnungsverwaltung im Rechnungsprogramm

Du hast auf Basis deiner Musterrechnung eine erste Rechnung an deinen Kunden verschickt? Gratuliere! Jetzt geht es darum, den Überblick über alle deine Rechnungen zu behalten.

Die automatische Rechnungsverwaltung in deinem Rechnungsprogramm erledigt das für dich – und du hast damit keinen Aufwand mehr. Die Rechnungsverwaltung im Rechnungsprogramm Debitoor beinhaltet:

  • Rechnungsübersicht (chronologisch)
  • Status deiner Rechnungen, z.B. bezahlt / unbezahlt
  • Auto-Match von eingehender Zahlung mit der betreffenden Rechnung
  • Automatische Markierung aller bezahlten Rechnungen

Du siehst: Die Rechnungsverwaltung ist in einem Rechnungsprogramm wie Debitoor ganz einfach. Von der Musterrechnung über die Rechnung zur Rechnungsverwaltung – das alles kann dein Rechnungsprogramm!

Geschrieben von AndreaAndrea, 19. Oktober 2017