Bild von Andrea
Von Andrea

Online Rechnung vs. Papierrechnung

Gründerin beim Schreiben einer Online Rechnung

Bist du Gründer und schreibst zum ersten Mal eine Rechnung, stellst du dir vermutlich diese Frage:

Soll ich eine Online Rechnung schreiben oder lieber eine Rechnung in Papierform?

Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir hier einige Vorteile und Nachteile einer Online Rechnung aufgelistet:
 

Was ist eine Online Rechnung?

Eine Online Rechnung ist nichts anderes als eine Rechnung in digitaler Form.

Das bedeutet, dass deine Rechnungsvorlage in einem Online Rechnungsprogramm zur Verfügung steht, ausgefüllt und direkt per Mausklick versendet werden kann.

In einem Online Rechnungsprogramm wie Debitoor klickst du einfach auf „Neue Rechnung“ – und schon öffnet sich deine Rechnungsvorlage:

Ausfüllen einer Online Rechnung in einer Rechnungsvorlage

Eine Rechnung in Papierform hingegen füllst du auf deinem PC oder handschriftlich aus, druckst sie aus und versendest sie anschließend im Kuvert per Post.
 

Was sind die Vorteile und Nachteile einer Online Rechnung?

Schreibst du eine Online Rechnung, erleichtert dir das die Rechnungsstellung ungemein.

Zu den Vorteilen zählen:

  • Deine Rechnungsvorlage ist immer aktuell und up-to-date
  • Du musst deine Online Rechnung nicht manuell ausfüllen und sparst Zeit
  • Preise, Rabatte und Umsatzsteuer werden automatisch berechnet
  • Du kannst deine Online Rechnung direkt per Mausklick versenden
  • Du sparst Kosten, Zeit und Mühe für den Gang zur Post
  • Deine Online Rechnung erreicht deinen Kunden schneller
  • Dein Kunde kann einfach und direkt per Klick auf die Online Rechnung bezahlen

Manche Unternehmer sehen den Nachteil einer Online Rechnung darin, dass sie nicht haptisch ist und möglicherweise im Email Posteingang verloren geht.

Das kann dir jedoch auch mit einer Papierrechnung passieren, die ungelesen auf dem Ablagestapel landet. In einem Online Rechnungsprogramm wie Debitoor kannst du deine Rechnung außerdem immer auch zusätzlich ausdrucken.

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

7 Gründe, warum ein Rechnungsprogramm besser ist als Word und Excel

Was muss auf einer Rechnung stehen?

7 Tipps, damit deine Rechnungen schneller bezahlt werden

Bild von Andrea
Von Andrea

Neuer Kommentar