Alle Posts

We blog for Change: Online-Konferenz für Digitale Nomaden

we_blog_for_change.jpg

Die Blogger Johanna Bonhage und Ben Paul organisieren eine Online-Konferenz für Digitale Nomaden. In ihrem Gast-Post für Debitoor erklärt Johanna, warum du dabei sein solltest.

Geld verdienen mit dem, was du liebst? Geht das überhaupt?

Es gibt sie schon viele Jahre, aber lange Zeit waren es Einzelkämpfer, die keine Community hatten: Digitale Nomaden, die als Blogger, Freelancer oder Solopreneur durch die Welt reisen und ihr Geld im Internet verdienen.

Das Buch „Die 4 Stunden Woche“ von Timothy Ferriss beschreibt diesen Lebensstil und hat das erste Mal für große Aufmerksamkeit gesorgt. Viele Menschen wurden durch das Buch inspiriert, das Leben nach eigenen Regeln zu leben.

Mit dem Laptop durch die Welt zu reisen, nur 4 Stunden pro Woche zu arbeiten und trotzdem Immer genug Geld zu haben, klingt für viele Leute nach einem absoluten Traum.

Doch was ist dran an dem Traum vom Lifestyle Business? Ist das Leben als Digitaler Nomade tatsächlich so rosig, wie es häufig dargestellt wird?

Die Suche nach dem Sinn

Natürlich polarisiert ein so konsequenter und radikaler Lebensstil und er ist mit Sicherheit auch nicht für jeden geeignet. Was aber uns alle verbindet, ist die Suche nach dem Sinn und das Bedürfnis nach Freiheit.

Genau aus diesem Grund stehen wir alle doch morgens auf und gehen unserer Arbeit nach. Gerade unter Gründern, Start Ups und Solopreneuren ist dieses Streben besonders ausgeprägt. Ansonsten könnten wir ja auch alle einen bequemen Beamtenjob im Finanzamt haben.

Aber uns allen gemein ist der Wunsch, die Welt zu einem besseren Ort zu machen, etwas zu bewegen, etwas zu verändern.

Und dadurch, dass du den Schritt in die Selbständigkeit gewagt hast, bist du auf dem richtigen Weg. Seit mutig und gehe genau diesen Weg weiter!

We blog for Change Online-Konferenz

Da auch wir (Johanna und Ben) auf diesem Weg sind und immer auf der Suche nach Inspiration sind, haben wir die „We blog for Change Online-Konferenz“ ins Leben gerufen, für die wir viele Hochkaräter gewinnen konnten. Die Konferenz findet online statt und ist für jeden kostenlos.

Wir gehen in vielen Interviews und Beiträgen der Frage auf den Grund, ob ein Leben nach den eigenen Regeln wirklich funktionieren kann.

Uns geht es nicht darum, einen Hype zu befeuern oder irgendeinem Wunschtraum hinterher zu laufen. Wir möchten allen Teilnehmern einen ehrlich, ungefilterten Blick bieten, in der selbstverständlich auch die Stolpersteine und Schattenseiten thematisiert werden.

Die Konferenz läuft eine Woche und befasst sich mit folgenden Themen:

Samstag, 25.06. – Soul-Business
Sonntag, 26.06. – Digitale Nomaden
Montag, 27.06. – Change-Making
Dienstag, 28.06. – Tu was du liebst!
Mittwoch, 29.06. – Blogging
Donnerstag, 30.06. – Online-Business
Freitag, 01.07. – Menschen inspirieren dich mit ihren ersten Erfolgen

Weitere Informationen und die kostenlose Anmeldung findest du auf: http://weblogforchange.com/