Alle Posts

Gratis Online-Kurse für Unternehmer: Die 4 besten Anbieter

Der E-Learning Markt boomt! In den letzten Jahren sind Anbieter von so genannten MOOCs (Massive Open Online Courses) wie Pilze aus dem Boden geschossen. Das Konzept? Kostenlose Online-Kurse für alle. Eine großartige Möglichkeit für Gründer und junge Unternehmer, sich und ihr Business auf Erfolgskurs zu bringen.

Wir stellen euch hier die besten 4 Anbieter vor:

iversity

„Study Anywhere“ – so lautet der Slogan der deutschen Lernplattform Iversity. Hier bieten Hochschulen, Bildungsinstitutionen und Unternehmen zahlreiche businessrelevante Online-Kurse auf Hochschulniveau an. Für Gründer und Unternehmer sind besonders die Kurse zu Themen wie Management, Controlling oder Brands interessant.

Lernfelder: Betriebswirtschaftslehre, Management, Marketing, Informatik
Kurssprachen: Deutsch und Englisch
Zertifikat: ja (kostenpflichtig)
Besonderheiten: Bewertung von Kursen nach dem ECTS-Punktesystem

Aktuelle Kurse für Unternehmer:

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Controlling – A Critical Success Factor
  • Grundlagen des Marketing
  • Digital and Social Media Marketing
  • Building Strong Digital Brands

OpenCourseWorld

OpenCourseWorld ist die kostenlose Lernplattform der IMC AG, Europas führendem E-Learning Anbieter. Unter den Lehrenden sind – ähnlich wie bei iversity – Universitätsdozenten sowie Experten aus Privatwirtschaft und Forschung. Das Angebot ist solide, die Kurse decken u.a. Themen wie Leadership, Zeitmanagement und Marketing ab.

Lernfelder: Betriebswirtschaftslehre, Management, Informatik
Kurssprachen: Deutsch
Zertifikat: ja (kostenpflichtig)
Besonderheiten: Fokus auf Leadership und Business Process Management

Aktuelle Kurse für Unternehmer:

  • A bis Z: Ganzheitliches Zeitmanagement
  • Learn How to Lead
  • Business Process Management
  • UX – Design for Business
  • eBusiness für KMU

Coursera

Mit derzeit rund 600 Online-Kursen ist Coursera die wohl größte internationale E-Learning Plattform. Dementsprechend breit aufgestellt ist das Kursangebot im Business-Bereich: Es reicht von Unternehmensgründung über Finanzen bis Marketing und Strategieplanung.

Lernfelder: Wirtschaft, Informatik, Sozial-, und Kulturwissenschaften, Persönliche Kompetenzen u.v.m.
Kurssprachen: Englisch, Spanisch, Chinesisch, Portugiesisch, u.v.m.
Zertifikat: ja (kostenpflichtig)
Besonderheiten: Großes Netzwerk an internationalen Universitäten

Aktuelle Kurse für Unternehmer:

  • Strategic Management and Innovation
  • Entrepreneurship: Launching an Innovative Business
  • Leading People and Teams
  • Improving Business Finances and Operations
  • Digital Marketing

edX

Neben Coursera ist auch edX ein namhafter internationaler Anbieter von MOOCs. Das Angebot ist mit über 500 meist englischsprachigen Kursen ebenfalls breitgefächert. Der Bereich Business & Management wird mit Kursinhalten zu Accounting, Leadership und Projektmanagement abgedeckt.

Lernfelder: Business & Management, Kommunikation, Informatik, Sprachen, Medizin u.v.m.
Kurssprachen: Englisch, Spanisch, Chinesisch, Französisch u.a.
Zertifikat: ja (kostenpflichtig)
Besonderheiten: Kostenlose Kursbestätigung (Honor Code Certificate)

Aktuelle Kurse für Unternehmer:

  • Financial Accounting
  • Introduction to Product Management
  • Inclusive Leadership Training
  • Digital Branding
  • Communicating Strategically

Fazit: E-Learning Plattformen sind eine tolle Möglichkeit, unternehmerisches Wissen auf- und auszubauen. Alle 4 Anbieter können mit qualifizierten Kursprogrammen punkten. Das größte Angebot haben die beiden internationalen Anbieter Coursera und edX. Wer lieber deutschsprachige Kurse belegt, der ist hingegen bei iversity und OpenCourseWorld besser aufgehoben.