Alle Posts

Die Debitoor Android App ist da

Ab sofort kannst du kostenlos im Google Play Store die Debitoor Android App downloaden und benutzerfreundlich von unterwegs dein Adressbuch synchronisieren, Produkte verwalten, deine Rechnung schreiben und Ausgaben erfassen.

Du hast dich gewundert, dass die Android App später als die Debitoor iPhone App für iPhone auf den Markt gekommen ist? Und vielleicht sogar Kundenfeedback gegeben? Danke dafür!

Ein Blick in die Werkstatt

Du gibst uns grossartiges Feedback. Im Dialog mit dir, dem User, entwickeln wir stetig neue Features. Qualität, Praktikabilität und einfache Bedienbarkeit stehen dabei im Vordergrund.

Hier erzählen wir dir, wie Qualität entsteht. Ein Blick in die Werkstatt von Debitoor:

1. Die iOS App für iPhone ist leichter und schneller zu produzieren als die Android App. Deshalb haben wir ihr in der Entwicklung den Vorrang gegeben.

2. Um eine ausgereifte und perfekt funktionierende App zu produzieren, braucht es Testphasen. Die perfekte App fällt nicht vom Himmel.

3. Je weniger Plattformen in der Testphase sind, umso schneller kann das Produkt die Marktanforderungen erfüllen. Und vor allem unsere und deine Ansprüche an Qualität.

Debitoor hat in zwei Jahren 200.000 Kunden gewonnen und ist in 30 Märkten aktiv. Wir entwickeln im Dialog mit dir ständig neue Features.

Hier ist dein Link zur smarten und mobilen Art der Buchführung.

Wir wünschen dir viel Spaß!