Unternehmerhelden Award 2017

Der Award für Einzelunternehmen.

JETZT BEWERBEN

Publikums-Preis

Offene Online-Abstimmung

Geldpreis 1.000 €

Kickstart Coaching von Gruender.de (Wert 1.985 €)

Social Media Beratung von SEO-Küche (Wert 640 €)

Jahresabo L von Debitoor (Wert 288 €)

PR-Package im Rahmen des Awards

Mehr zum Publikums-Preis

Jury-Preis

Vergeben von ExpertInnen-Jury

Geldpreis 1.000 €

SEO Beratung von Firma.de (Wert 950 €)

Onlinekurs Telefonakquise von Akquise Plus (Wert 99 €)

Jahresabo L von Debitoor (Wert 288 €)

PR-Package im Rahmen des Awards

Mehr zum Jury-Preis

Was ist der Unternehmerhelden Award?

Gründer-Awards gibt es viele - ihr Fokus liegt aber zumeist auf innovativen, erfolgreichen Startups - häufig aus der Tech-Szene.

Mehr als zwei Drittel aller Gründungen sind jedoch kleine Einzelunternehmen.

Diese vielen Solo-Selbstständigen sind HeldInnen für uns, denn sie meistern oft ganz auf sich gestellt die Hürden des unternehmerischen Alltags - Kundenakquise, Buchhaltung, Zeitmanagement. Das wollen wir mit dem Unternehmerhelden Award würdigen.

JETZT BEWERBEN

So kannst du teilnehmen

Du bist EinzelunternehmerIn? Sei es im Bereich Handwerk, Fotografie, Design, IT, Food, Einzelhandel, sonstige Dienstleistungen... Dann los!

Vom 1. August 2017 bis 30. September 2017 kannst du dich bewerben. Einfach auf "Jetzt bewerben" klicken und das Formular ausfüllen. (Teilnahmebedingungen)

Unter allen Teilnehmenden wird ein Publikums-Preis in einem öffentlichen Online-Voting (4. bis 31. Oktober 2017), sowie ein Jury-Preis vergeben.

JETZT BEWERBEN

Zusammensetzung der Jury

Julia Lazaro (IHK Berlin)

Julia Lazaro berät als Start-up-Koordinatorin Finance der IHK Berlin Gründer und Start-ups zu Finanzierungsmöglichkeiten. Sie ist Jurorin beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg und Mitglied in Fördermittel-Ausschüssen der Investitionsbank Berlin.

2013 nahm sie am „Global Founders‘ Skills Accelerator“ am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) teil.

Thomas Ramge (brand eins)

Thomas Ramge schreibt als Technologie-Korrespondent für das Wirtschaftsmagazin brand eins und als Contributing Editor für The Economist. Er ist zudem Autor zahlreicher Bücher, darunter der Spiegel-Bestseller Die Flicks.

Im Herbst erscheint von ihm Das Digital – Markt, Mehrwert und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus (zusammen mit Viktor-Mayer Schönberger).

Julian Heck (keinStartup)

Julian Heck begleitet Unternehmer als Personal-Branding-Coach auf ihrem Weg zur Marke. In seinem Selbstmarketing-Podcast gibt er sein Wissen als Coach an alle weiter und lädt seine Hörer ein, sich spitzer zu positionieren und sichtbarer zu werden.

Mit keinStartup betreibt er zudem einen Blog für Solopreneure und Freelancer.

Katy Zühlke (betahaus)

Katy ist Head of Coworking & Community beim betahaus Berlin. Sie steuert das Hauptgeschäft und betreut die Startups und Freelancer im Coworking Space.

Außerdem ist sie Teil eines EU Projektes und hat alle Um- und Ausbaumaßnahmen des Gebäudes der letzten zwei Jahre gesteuert.

Thomas Klußmann (Gründer.de)

Thomas Klußmann ist erfolgreicher Gründer und Geschäftsführer des Online Magazins Gründer.de. Thomas ist außerdem Inhaber von insgesamt 5 Unternehmen und hat sich auf den Bereich Neugründung und Online Marketing spezialisiert.

Seit 2013 hat er über 100.000 Gründer erfolgreich bei ihrem Weg in die Selbstständigkeiten unterstützt.

Peter-Georg Lutsch (Sidepreneur.de)

Peter-Georg Lutsch ist seit seinem 18. Lebensjahr Unternehmer, wenn auch von Zeit zu Zeit im Nebenberuf.

Zusammen mit Juliane Benad und Dajana Hoffmann betreibt er mit Sidepreneur.de die bekannteste deutsprachige Plattform für nebenberufliche Gründer.

Daniela Schul (Frau im Business)

Daniela Schul B.A./MBA ist seit 2012 selbstständig und seit 2015 ausschließlich im Online Business tätig. Sie lebt damit ihren Traum vom orts- und zeitunabhängigen Arbeiten.

Mit dem Frau im Business Blog zeigt sie anderen Frauen, wie sie ein profitables Online Business, entweder neben- oder hauptberuflich aufbauen können.

Moritz Meidert (Gründerschiff)

Gründerschiff ist das Start-up für Start-ups und begleitet Unternehmensgründungen mit zahlreichen Beratungs- und Outsourcingprodukt.

Der Jurist und Wirtschaftswissenschaftler Moritz Meidert ist einer der Gründer und zusammen mit seiner Crew von Konstanz am Bodensee aus für die große Fahrt verantwortlich.

Simon Gravel (freelance.de)

Simon Gravel ist Gründer und CEO der Plattform freelance.de. Sie ist in Deutschland der größte unabhängige Marktplatz, der Freelancer sowie Unternehmen aus allen Branchen bei der Suche nach Projekten bzw. einem freiberuflichen Experten unterstützt.

Die Plattform wurde 2007 gegründet und hat mittlerweile mehr als 130.000 registrierte Nutzer.

Partner