Debitoor Tutorials

Step-by-step guides to manage your accounting

← Alle Tutorials

So trägst du deine Firmendetails ein

Wenn du einen Account in Debitoor eröffnest, solltest du zu Beginn deine Firmendetails eintragen.


Gehe oben links auf dein Firmenprofil und wähle in dem Drop-Down-Menu Einstellungen. Du gelangst direkt in deine Firmeneinstellungen.

Firmendetails:

Diese Daten werden in der Fußzeile auf deinen Rechnungen angezeigt:

tutorial-firmendetails.jpg

Firmenname: Trage deinen vollständigen Firmennamen ein
E-Mail: Hier wird dir direkt deine Account E-Mail Adresse vorgeschlagen. Du kannst hier aber auch eine andere E-Mail Adresse eingeben.
Telefon: Du kannst eine Telefonnummer für deine Kunden eintragen
Adresse: Gib deine Firmenadresse an
Website: Du kannst eine Website in deinen Firmendetails hinterlegen

Firmenlogo:

Lade dein Firmenlogo hoch.

tutorial-firmendetails-logo.jpg

Achte auf die Größe deines Logos. Die Datei darf die max. Größe von 1MB nicht überschreiten.
Folgende Formate kannst du verwenden: JPG, GIF und PNG

Steuer- und Registernummern:

tutorial-firmendetails-steuer-und-registernummern.jpg

USt. auf Rechnungen und Angeboten hinzufügen: Soll automatisch die Umsatzsteuer auf deinen Rechnungen und Angeboten hinzugefügt werden (AN/AUS)
Ist-Versteuerung: Bist du Ist-Versteuerer? Dann klicke hier auf 'AN'. Wenn du Soll-Versteuerer bist wähle 'AUS'

Amtsgericht: Trage dein Amtsgericht ein
USt.-IdNr.: Gib deine USt.-IdNr. ein
Handelsregister-Nr.: Trage deine Handelsregisternr. ein
Steuernummer: Gib deine Steuernummer an
Geschäftsführer: Hinterleg den Geschäftsführer

Zahlungsinformationen:

Gib hier die Zahlungsinformationen für deine Kunden ein:

tutorial-firmendetails-zahlungsinformationen.jpg

Bank: Trage deine Bank ein
Kontoinhaber: Gebe den Kontoinhaber an
BLZ: Trage die BLZ ein
Kontonr.: Gib die Kontonummer an
Swift-Code: Trage den Swift-Code ein
IBAN-Nr.: Gib die IBAN Nr. an


Ähnliche Tutorials

So änderst du die Sprache deiner Rechnung

So erstellst du eine Rechnung