Debitoor Tutorials

Alles was du zur Bedienung deines Rechnungsprogramms wissen musst

← Alle Tutorials

So verbindest Du Debitoor mit ilohngehalt

Mit unserem Partner ilohngehalt kannst Du die Löhne Deiner Angestellten ganz einfach erfassen, berechnen und abrechnen.


Die Anbindung ist ganz einfach:

1. Suche ilohngehalt in unserem Appmarkt und klicke auf „Installieren“. Schon wirst Du zur Seite von ilohngehalt weitergeleitet.

2. Dort klickst Du auf „Kostenlos testen“ und vergibst Deinen Nutzernamen, Passwort und Email-Adresse:

ilohn-testaccount

3. Um ilohngehalt nun mit Debitoor zu verbinden, gehst Du in Deinem Account auf den Punkt „Firma“, dort auf „Fibu-Integration“, wählst Debitoor aus und genehmigst die Anwendung.

anbindung-debitoor

4. Nun kannst Du unter „Firma“ alle relevanten Daten, Adresse, Steuernummer oder Kontodaten eingeben.

5. Unter „Mitarbeiter“ erstellt Du für jeden Mitarbeiter ein eigenes Konto, gibst seine Kontakt- und Kontodaten an, seine Wochenarbeitszeit und alles, was sonst noch für die Lohnabrechnung wichtig ist.

ilohn-mitarbeiter

6. Unter „Lohnberechnung“ gibst Du das Gehalt Deines Mitarbeiters ein und Dir wird ganz genau aufgeschlüsselt, wie sich dieses zusammensetzt.

ilohn-lohnberechnung

7. Im Punkt „Lohnabrechnung“ kannst Du diese dann erstellen. Gib dazu das Start- und Enddatum, sowie den Lohnzahlungstag ein und klicke dann auf „Buchen“. Bitte beachte, dass Du, um die Lohnabrechnung erfolgreich buchen und übertragen zu können, einen bezahlten Account benötigst. In der Testversion ist dies leider nicht möglich.

ilohn-abrechnung

8. Sobald die Abrechnung erfolgreich übertragen wurde, kannst Du sie Dir im Punkt „Berichte“ anzeigen lassen, sowie die Daten unter „Fibu-Transfer“ zu Debitoor übertragen

ilohn-transfer

Unter dem Punkt „Hilfe“ findest Du auch ein Video, das Dir alles noch einmal ganz genau erklärt.


Hast Du noch keinen Debitoor Account? Dann teste hier kostenlos!


Ähnliche Tutorials

So verbindest Du Debitoor mit Jephi