Company
Kategorie

David Haase Fotografie

Rechnungsprogramm & Ordnersystem: Eine perfekte Ergänzung.

Porträtbild David Haase

David Haase ist Produkt-, und Markenfotograf. Für seine Kunden reist er durch die Weltgeschichte - und verlässt sich bei seiner Buchhaltung auf Debitoor.

In unserem Blogbeitrag erklärt er außerdem, worauf du als Gründer bei deiner Markeninszenierung achten solltest.

Warum hast du dich dafür entschieden, dich als Markenfotograf selbstständig zu machen?

Ich habe diese Entscheidung nie bewusst getroffen. Vielmehr haben mir mein Stil und mein Kontakt zu Werbeagenturen den Weg dafür geebnet. Eines kam so zum anderen.

Wie hast du vor Debitoor deine Buchhaltung erledigt?

Diverse Mitbewerber waren dabei. Alle zu kompliziert aufgebaut, undurchdachtes Userinterface, hässliche Drucklayouts und insgesamt zu undurchsichtig.

Wo siehst du die Vorteile von Debitoor für dich?

Die schnelle und saubere Erstellungvon Angeboten und Rechnungen spart mir wervolle Zeit für meine wichtigeren Aufgaben oder einfach mehr Freizeit.

Hast du neben Debitoor noch andere Tools, die du verwendest?

Mindestens genau so oft in Verwendung ist picdrop.de – ein Fotouploadservice, ebenfalls ein deutsches StartUp. Ansonsten die üblichen Verdächtigen wie Evernote und Hilfsmittel von Google und Apple.