Debitoor Gründerlounge

Was du über Rechnungsstellung und Buchhaltung wissen solltest

Wer muss wann eine Rechnung stellen?

Eigentlich ist das doch ganz einfach: Ich erbringe eine Leistung und stelle dann diese erbrachte Leistung dem Leistungsempfänger in Rechnung. Oder? Tatsächlich ist es so einfach. Aber wir wären nicht in Deutschland, gäbe es nicht ein paar Dinge zu beachten.


Wie ist das mit Privatpersonen und Rechnungen?

Tim verkauft sein altes Auto an Lisa und die möchte eine Quittung haben. Kein Problem! So lange es sich um einen typischen Privatverkauf, d.h. eine nicht wiederkehrende Einnahme handelt, kann eine Privatperson ohne weiteres ebenfalls eine Quittung oder einen Rechnungsbeleg ausstellen.

Da eine Privatperson keine Umsatzsteuer ans Finanzamt abführt, darf auch keine auf der Rechnung ausgewiesen werden.

Aber Vorsicht – sobald es sich um eine gewerbliche Tätigkeit handelt, muss die Lieferung oder Leistung versteuert werden und die Tätigkeit muss beim Finanzamt angemeldet werden.

Wann muss eine Rechnung gestellt werden?

Als Gründer oder Kleinunternehmer stellst du deine Rechnung vermutlich lieber heute als morgen, denn eine gestellte Rechnung bedeutet einen baldigen Zahlungseingang. Dennoch ist es gut zu wissen, dass es auch für die Rechnungsstellung Fristen gibt.

Innerhalb der ersten sechs Monate

Erbringst du eine Leistung für ein anderes Unternehmen, so musst du diese Leistung innerhalb von sechs Monaten in Rechnung stellen.
Handelt es sich bei dem Leistungsempfänger allerdings um eine Privatperson gibt es keine maximale Frist, um die Rechnung zu schreiben.

Ausnahme Grundstückskauf

Mit einer Ausnahme: „Leistungen im Zusammenhang mit einem Grundstück“. In diesem Fall muss wiederum die Frist von sechs Monaten eingehalten werden.

Schon gewusst?
Wer Leistungen für ein anderes Unternehmen erbringt, muss eine Rechnung erstellen. Ist der Leistungsempfänger eine Privatperson, ist dies nicht der Fall.
Wir empfehlen dir trotzdem immer Rechnungen zu erstellen – Warum nicht mit dem einfachen Rechnungsprogramm Debitoor, dann geht es auch ganz schnell und einfach.

Ähnliche Fragen

Muss eine Rechnung signiert werden?

Was müssen Kleinunternehmer bei der Rechnungsstellung beachten?

Gibt es kostenlose Rechnungsvorlagen?

Was muss auf einer Rechnung stehen?